Aktuelles + Termine

Auf dieser Seite können die Termine von TransitionTown eingesehen werden, sowie Termine anderer Gruppen in und um Darmstadt.

Zum Filtern auf “Kategorien” klicken. Es gibt auch eine Kalenderansicht, diese kann rechts ausgewählt werden.

Ein monatlicher Veranstaltungskalender kann kostenlos abonniert werden. Dazu einfach eine Mail an martin.huth(at)transition-darmstadt.de schreiben.

Jul
15
Mi
Sachspendenannahme für Heinerleih
Jul 15 um 18:00 – 19:00

Bald geht’s los mit Darmstadts erstem Leihladen – und zwar im Zucker!

Alle verleihbaren Gegenstände wurden gespendet – dafür gibt es ab sofort mittwochs eine Sachspendenannahme.

Wir suchen Gegenstände aus den Kategorien Werkzeug / Garten / Küche / Haushalt / Renovierung / Freizeit / Camping / Reisen / Multimedia / Meßgeräte / Feiern / Musikinstrumente.

Die genaue Liste gibt es hier: http://www.heinerleih.de/sachspende/

Außerdem suchen wir: Ordner, Locher, Tacker, Laptop, S/W Laserdrucker, Laminiergerät, Druckserver, Kleintresor.

Fahrraddemo für autofreie Innenstadt
Jul 15 um 19:00 – 21:00


Paris, Kopenhagen und Amsterdam – immer mehr Städte weltweit fördern
den Radverkehr und fordern autofreie Plätze, Bezirke und Innenstädte.

Auch Darmstadt soll autofreier und fahrradfreundlicher werden.

Wenn du für mehr sichere Radwege, Spielstraßen statt Parkplätze,
Wohnviertel mit weniger Lärm und Gestank bist – dann komm zur
Fahrrad-Demo “Darmstadt autofrei”.

Wir starten am Karolinenplatz und fahren gemütlich mit Musik einmal
durch die Stadt. Die Tour endet am Friedensplatz, wo es noch ein paar
kurze Impulsbeiträge zur Lage der Fahrradsituation in Darmstadt.

Bring bitte deine Maske (Mund-Nasenschutz) mit und denk an den
Corona-Sicherheitsabstand.

Jul
21
Di
Fahrrad-Codierung
Jul 21 um 17:30 – 19:00

Mit der Fahrradcodierung wird es einem Dieb schwerer gemacht, das geklaute Fahrrad zu verkaufen oder zu nutzen. Der Code auf dem Rad verbindet es mit einer Person an einer bestimmten Adresse.

Wir codieren jeden dritten Dienstag im Monat (am zweiten, wenn dieser auf einen Feiertag fällt) während unserer Öffnungszeiten von 17:30 – 19:00 Uhr vor unserem ADFC-Büro. Die Codierung stellt eine von der Polizei empfohlene Maßnahme zur Eigentümerkennzeichnung dar, soll eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Fahrraddiebe haben und hilft, ein aufgefundenes Fahrrad dem/der rechtmäßigen Eigentümer/in zuzuordnen. Sie besteht aus einer 16-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination, welche sich aus dem amtlichen Kennzeichen des Wohnortes, der Gemeindekennzahl, dem Straßenschlüssel, der Hausnummer, den Initialen des Fahrradeigentümers und dem Jahr der Codierung zusammensetzt. So kann zum Beispiel bei jeder Fahrradkontrolle auf Anhieb festgestellt werden, ob Rad und Fahrer(in) zusammenpassen. Die Codiernummer wird dauerhaft am Rahmen angebracht und mit einem Aufkleber versiegelt.

Der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis (Rechnung) über das zu codierende Fahrrad sind mitzubringen. Alle erforderlichen Informationen und Formulare finden Sie im Internet in den Codierinformationen.

Die Codierung kostet 10€ pro Fahrrad. ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt, und wenn Sie bei der Gelegenheit in den ADFC eintreten, ist die Codierung Ihr „Willkommensgeschenk”.

Anmeldung bitte per eMail .

Jul
22
Mi
Sachspendenannahme für Heinerleih
Jul 22 um 18:00 – 19:00

Bald geht’s los mit Darmstadts erstem Leihladen – und zwar im Zucker!

Alle verleihbaren Gegenstände wurden gespendet – dafür gibt es ab sofort mittwochs eine Sachspendenannahme.

Wir suchen Gegenstände aus den Kategorien Werkzeug / Garten / Küche / Haushalt / Renovierung / Freizeit / Camping / Reisen / Multimedia / Meßgeräte / Feiern / Musikinstrumente.

Die genaue Liste gibt es hier: http://www.heinerleih.de/sachspende/

Außerdem suchen wir: Ordner, Locher, Tacker, Laptop, S/W Laserdrucker, Laminiergerät, Druckserver, Kleintresor.

Jul
29
Mi
Sachspendenannahme für Heinerleih
Jul 29 um 18:00 – 19:00

Bald geht’s los mit Darmstadts erstem Leihladen – und zwar im Zucker!

Alle verleihbaren Gegenstände wurden gespendet – dafür gibt es ab sofort mittwochs eine Sachspendenannahme.

Wir suchen Gegenstände aus den Kategorien Werkzeug / Garten / Küche / Haushalt / Renovierung / Freizeit / Camping / Reisen / Multimedia / Meßgeräte / Feiern / Musikinstrumente.

Die genaue Liste gibt es hier: http://www.heinerleih.de/sachspende/

Außerdem suchen wir: Ordner, Locher, Tacker, Laptop, S/W Laserdrucker, Laminiergerät, Druckserver, Kleintresor.

Aug
5
Mi
Sachspendenannahme für Heinerleih
Aug 5 um 18:00 – 19:00

Bald geht’s los mit Darmstadts erstem Leihladen – und zwar im Zucker!

Alle verleihbaren Gegenstände wurden gespendet – dafür gibt es ab sofort mittwochs eine Sachspendenannahme.

Wir suchen Gegenstände aus den Kategorien Werkzeug / Garten / Küche / Haushalt / Renovierung / Freizeit / Camping / Reisen / Multimedia / Meßgeräte / Feiern / Musikinstrumente.

Die genaue Liste gibt es hier: http://www.heinerleih.de/sachspende/

Außerdem suchen wir: Ordner, Locher, Tacker, Laptop, S/W Laserdrucker, Laminiergerät, Druckserver, Kleintresor.

Aug
12
Mi
Sachspendenannahme für Heinerleih
Aug 12 um 18:00 – 19:00

Bald geht’s los mit Darmstadts erstem Leihladen – und zwar im Zucker!

Alle verleihbaren Gegenstände wurden gespendet – dafür gibt es ab sofort mittwochs eine Sachspendenannahme.

Wir suchen Gegenstände aus den Kategorien Werkzeug / Garten / Küche / Haushalt / Renovierung / Freizeit / Camping / Reisen / Multimedia / Meßgeräte / Feiern / Musikinstrumente.

Die genaue Liste gibt es hier: http://www.heinerleih.de/sachspende/

Außerdem suchen wir: Ordner, Locher, Tacker, Laptop, S/W Laserdrucker, Laminiergerät, Druckserver, Kleintresor.

TransitionTown Offener Treff
Aug 12 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Aug
18
Di
Fahrrad-Codierung
Aug 18 um 17:30 – 19:00

Mit der Fahrradcodierung wird es einem Dieb schwerer gemacht, das geklaute Fahrrad zu verkaufen oder zu nutzen. Der Code auf dem Rad verbindet es mit einer Person an einer bestimmten Adresse.

Wir codieren jeden dritten Dienstag im Monat (am zweiten, wenn dieser auf einen Feiertag fällt) während unserer Öffnungszeiten von 17:30 – 19:00 Uhr vor unserem ADFC-Büro. Die Codierung stellt eine von der Polizei empfohlene Maßnahme zur Eigentümerkennzeichnung dar, soll eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Fahrraddiebe haben und hilft, ein aufgefundenes Fahrrad dem/der rechtmäßigen Eigentümer/in zuzuordnen. Sie besteht aus einer 16-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination, welche sich aus dem amtlichen Kennzeichen des Wohnortes, der Gemeindekennzahl, dem Straßenschlüssel, der Hausnummer, den Initialen des Fahrradeigentümers und dem Jahr der Codierung zusammensetzt. So kann zum Beispiel bei jeder Fahrradkontrolle auf Anhieb festgestellt werden, ob Rad und Fahrer(in) zusammenpassen. Die Codiernummer wird dauerhaft am Rahmen angebracht und mit einem Aufkleber versiegelt.

Der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis (Rechnung) über das zu codierende Fahrrad sind mitzubringen. Alle erforderlichen Informationen und Formulare finden Sie im Internet in den Codierinformationen.

Die Codierung kostet 10€ pro Fahrrad. ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt, und wenn Sie bei der Gelegenheit in den ADFC eintreten, ist die Codierung Ihr „Willkommensgeschenk”.

Anmeldung bitte per eMail .

Aug
19
Mi
Sachspendenannahme für Heinerleih
Aug 19 um 18:00 – 19:00

Bald geht’s los mit Darmstadts erstem Leihladen – und zwar im Zucker!

Alle verleihbaren Gegenstände wurden gespendet – dafür gibt es ab sofort mittwochs eine Sachspendenannahme.

Wir suchen Gegenstände aus den Kategorien Werkzeug / Garten / Küche / Haushalt / Renovierung / Freizeit / Camping / Reisen / Multimedia / Meßgeräte / Feiern / Musikinstrumente.

Die genaue Liste gibt es hier: http://www.heinerleih.de/sachspende/

Außerdem suchen wir: Ordner, Locher, Tacker, Laptop, S/W Laserdrucker, Laminiergerät, Druckserver, Kleintresor.

Aug
30
So
Sonntags-Fahrradtour zur Grube Messel
Aug 30 um 9:30 – 15:00

Das Projekt ‘InKa_In Kranichstein aktiv’ lädt zum gemeinsamen Radeln (mit Abstand) ein!

Die Sonntags-Touren sind für Groß und Klein geeignet.

Wir fahren wenige Kilometer (maximal 15 Kilometer), picknicken dabei und entdecken gemeinsam die umliegende Natur!

Gefahren wird vor allem auf Rad- und Waldwegen.

Es geht jeweils um 9.30 Uhr los. Ca. 15 Uhr sind wir wieder zurück.

Wir treffen uns vor der Stadtteilwerkstatt Kranichstein in der Grundstraße 21. Bitte zu Essen und zu Trinken mitbringen.

Weitere Informationen gibt es bei Frau Elisabeth Lawonn,
Telefon: 06151-98 1233, Mail: elisabeth.lawonn@diakonie-darmstadt.de

#Corona: Bitte eine Mund-Nase-Maske einpacken! Die Ausflüge finden unter den aktuellen Verordnungen statt.

Tourenziele:

  • 30. August 2020, Grube Messel
  • 27. September 2020, Grube Prinz von Hessen
Sep
9
Mi
10-Tage-Fahrradtour Geschichten Erfahren
Sep 9 – Sep 19 ganztägig

Hast Du es satt, unseren Planeten vor dem Untergang retten zu müssen? Gehst Du Dir manchmal selbst auf die Nerven, mit deinen tausend Ansprüchen an ein „gutes Leben“? Versuchst Du, in Deinem Alltag einen Unterschied zu machen, aber haderst damit, ob das reicht?

Willkommen im Kollaps!

Komm mit uns auf eine Reise, bei der wir auch mal resigniert, frustriert, zynisch und wütend sein dürfen. Bei der wir uns bewusst mit dem auseinandersetzen, was der Kollaps mit uns macht – und dabei einen humorvollen Blick auf skurrile Zustände nicht verlieren. Bei der wir Geschichten als Mittel erkunden, gemeinsam nach innen zu blicken.

Es ist ja bereits alles da: Die Erfahrungen von Ideen3 aus 10 Jahren Ideen Erfahren und Inspirado lehren uns, dass die neue Welt schon am Entstehen ist und an vielen Orten gelebt wird. Wir befinden uns mitten im Kollaps, doch wir können wählen, wie wir damit umgehen und wohin wir unsere Aufmerksamkeit lenken – und an welcher Geschichte wir teilhaben.

Was ist deine Ausrichtung?

Wir laden Dich ein, Deine eigenen Fragen und Geschichten mitzubringen. Gemeinsam wollen wir erkunden, wie uns ein bewusster Umgang mit unseren Geschichten dabei helfen kann, eine neue Bewusstseinskultur zu leben und zu verbreiten. Wir wollen lernen, Geschichten zu erzählen, die Wegweiser sein können für eine schönere und nachhaltige Welt – und dabei eine richtig gute Zeit in einer lebendigen Radelgemeinschaft haben!

Wo geht es hin?

Wir wollen an Orten sein, die uns dazu anregen, Verantwortung für die eigenen Geschichten zu übernehmen. Wir wollen Menschen treffen, die ihre persönlichen Geschichten teilen, die Herausforderungen und Zweifel, die ihnen begegnen, wenn sie für Neues einstehen. Gleichzeitig wollen wir von Menschen lernen, die sich schon lange mit der Kunst des Geschichtenerzählens auseinandersetzen – Märchenerzähler*innen, Journalist*innen und Autor*innen.  Wir wollen Mythen als identitätsstiftende Erzählform erkunden und schauen, wie wir selbst Geschichten für eine neue Welt erzählen können.

Warum Geschichten?

Was du nicht erzählst, ist nie passiert.

Mensch zu sein heißt in Geschichten zu leben. Geschichten sind der Webstoff unserer Kultur – sie definieren den Rahmen des Möglichen und des Erlebbaren. Wir erzählen uns Geschichten, um zu erinnern, zu wissen, wer wir sind, und um unseren Erfahrungen Bedeutung zu geben. Wie Olga Tokarczuk, Trägerin des Literaturnobelpreises 2018, es ausdrückt:

“Die Welt ist ein Stoff, den wir täglich auf den großen Webstühlen von Informationen, Diskussionen, Filmen, Büchern, Klatsch und kleinen Anekdoten weben. (…) Heute liegt unser Problem – wie es scheint – in der Tatsache, dass wir noch keine fertigen Erzählungen nicht nur für die Zukunft, sondern auch für ein konkretes Jetzt für die ultraschnellen Transformationen der heutigen Welt haben. Uns fehlt die Sprache, uns fehlen die Sichtweisen, die Metaphern, die Mythen und die neuen Fabeln (…). Die Rückkehr zu den kompakten Strukturen der Mythologie könnte ein Gefühl der Stabilität in den Mangel an Spezifität bringen, in dem wir heutzutage leben. (…) Deshalb glaube ich, dass ich Geschichten erzählen muss, als ob die Welt eine lebendige, einzelne Einheit wäre, die sich ständig vor unseren Augen bildet, und als ob wir ein kleiner und gleichzeitig mächtiger Teil davon wären.”

Welche Geschichte willst Du erzählen?

Hier die Rahmendaten:

  •       10 Tage Radtour mit 15-20 Personen
  •       Zeitraum: 9. – 19. September 2020
  •       Verschiedene Stationen und Impulse zu oben genannten Themen
  •       Sommer, Sonne, Sonnenschein
  •       Gemeinsames Kochen, Wirken und Nicht-Wirken
  •       Methodengeleitete Gruppen- und Reflexionsprozesse (Art of Hosting u.a.)
  •       Lagerfeuer, Schwimmen, Singen, Tanzen
  •       Langsamkeit
  •       Gehaltener Reflexionsraum für eigene Forschung
  •       Region: Nordhessen bis Südniedersachsen, entlang der Dt. Märchenstraße
  •       Kosten: 450-650€ (je nach eigenem Ermessen und finanzieller Situation): inkl. Workshops, Verpflegung und Unterkunft

Wenn du Interesse hast, schick uns einfach eine Mail an imke(ät)ideenhochdrei.org, dann folgen weitere Informationen zur Anmeldung.

Wir freuen uns auf Dich und Deine Geschichten!

Imke & Robin

TransitionTown Offener Treff
Sep 9 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Sep
15
Di
Fahrrad-Codierung
Sep 15 um 17:30 – 19:00

Mit der Fahrradcodierung wird es einem Dieb schwerer gemacht, das geklaute Fahrrad zu verkaufen oder zu nutzen. Der Code auf dem Rad verbindet es mit einer Person an einer bestimmten Adresse.

Wir codieren jeden dritten Dienstag im Monat (am zweiten, wenn dieser auf einen Feiertag fällt) während unserer Öffnungszeiten von 17:30 – 19:00 Uhr vor unserem ADFC-Büro. Die Codierung stellt eine von der Polizei empfohlene Maßnahme zur Eigentümerkennzeichnung dar, soll eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Fahrraddiebe haben und hilft, ein aufgefundenes Fahrrad dem/der rechtmäßigen Eigentümer/in zuzuordnen. Sie besteht aus einer 16-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination, welche sich aus dem amtlichen Kennzeichen des Wohnortes, der Gemeindekennzahl, dem Straßenschlüssel, der Hausnummer, den Initialen des Fahrradeigentümers und dem Jahr der Codierung zusammensetzt. So kann zum Beispiel bei jeder Fahrradkontrolle auf Anhieb festgestellt werden, ob Rad und Fahrer(in) zusammenpassen. Die Codiernummer wird dauerhaft am Rahmen angebracht und mit einem Aufkleber versiegelt.

Der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis (Rechnung) über das zu codierende Fahrrad sind mitzubringen. Alle erforderlichen Informationen und Formulare finden Sie im Internet in den Codierinformationen.

Die Codierung kostet 10€ pro Fahrrad. ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt, und wenn Sie bei der Gelegenheit in den ADFC eintreten, ist die Codierung Ihr „Willkommensgeschenk”.

Anmeldung bitte per eMail .

Sep
27
So
Sonntags-Fahrradtour zur Grube Prinz von Hessen
Sep 27 um 9:30 – 15:00

Das Projekt ‘InKa_In Kranichstein aktiv’ lädt zum gemeinsamen Radeln (mit Abstand) ein!

Die Sonntags-Touren sind für Groß und Klein geeignet.

Wir fahren wenige Kilometer (maximal 15 Kilometer), picknicken dabei und entdecken gemeinsam die umliegende Natur!

Gefahren wird vor allem auf Rad- und Waldwegen.

Es geht jeweils um 9.30 Uhr los. Ca. 15 Uhr sind wir wieder zurück.

Wir treffen uns vor der Stadtteilwerkstatt Kranichstein in der Grundstraße 21. Bitte zu Essen und zu Trinken mitbringen.

Weitere Informationen gibt es bei Frau Elisabeth Lawonn,
Telefon: 06151-98 1233, Mail: elisabeth.lawonn@diakonie-darmstadt.de

#Corona: Bitte eine Mund-Nase-Maske einpacken! Die Ausflüge finden unter den aktuellen Verordnungen statt.

Tourenziel: Grube Prinz von Hessen

Okt
14
Mi
TransitionTown Offener Treff
Okt 14 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Okt
20
Di
Fahrrad-Codierung
Okt 20 um 17:30 – 19:00

Mit der Fahrradcodierung wird es einem Dieb schwerer gemacht, das geklaute Fahrrad zu verkaufen oder zu nutzen. Der Code auf dem Rad verbindet es mit einer Person an einer bestimmten Adresse.

Wir codieren jeden dritten Dienstag im Monat (am zweiten, wenn dieser auf einen Feiertag fällt) während unserer Öffnungszeiten von 17:30 – 19:00 Uhr vor unserem ADFC-Büro. Die Codierung stellt eine von der Polizei empfohlene Maßnahme zur Eigentümerkennzeichnung dar, soll eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Fahrraddiebe haben und hilft, ein aufgefundenes Fahrrad dem/der rechtmäßigen Eigentümer/in zuzuordnen. Sie besteht aus einer 16-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination, welche sich aus dem amtlichen Kennzeichen des Wohnortes, der Gemeindekennzahl, dem Straßenschlüssel, der Hausnummer, den Initialen des Fahrradeigentümers und dem Jahr der Codierung zusammensetzt. So kann zum Beispiel bei jeder Fahrradkontrolle auf Anhieb festgestellt werden, ob Rad und Fahrer(in) zusammenpassen. Die Codiernummer wird dauerhaft am Rahmen angebracht und mit einem Aufkleber versiegelt.

Der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis (Rechnung) über das zu codierende Fahrrad sind mitzubringen. Alle erforderlichen Informationen und Formulare finden Sie im Internet in den Codierinformationen.

Die Codierung kostet 10€ pro Fahrrad. ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt, und wenn Sie bei der Gelegenheit in den ADFC eintreten, ist die Codierung Ihr „Willkommensgeschenk”.

Anmeldung bitte per eMail .

Nov
11
Mi
TransitionTown Offener Treff
Nov 11 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Nov
17
Di
Fahrrad-Codierung
Nov 17 um 17:30 – 19:00

Mit der Fahrradcodierung wird es einem Dieb schwerer gemacht, das geklaute Fahrrad zu verkaufen oder zu nutzen. Der Code auf dem Rad verbindet es mit einer Person an einer bestimmten Adresse.

Wir codieren jeden dritten Dienstag im Monat (am zweiten, wenn dieser auf einen Feiertag fällt) während unserer Öffnungszeiten von 17:30 – 19:00 Uhr vor unserem ADFC-Büro. Die Codierung stellt eine von der Polizei empfohlene Maßnahme zur Eigentümerkennzeichnung dar, soll eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Fahrraddiebe haben und hilft, ein aufgefundenes Fahrrad dem/der rechtmäßigen Eigentümer/in zuzuordnen. Sie besteht aus einer 16-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination, welche sich aus dem amtlichen Kennzeichen des Wohnortes, der Gemeindekennzahl, dem Straßenschlüssel, der Hausnummer, den Initialen des Fahrradeigentümers und dem Jahr der Codierung zusammensetzt. So kann zum Beispiel bei jeder Fahrradkontrolle auf Anhieb festgestellt werden, ob Rad und Fahrer(in) zusammenpassen. Die Codiernummer wird dauerhaft am Rahmen angebracht und mit einem Aufkleber versiegelt.

Der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis (Rechnung) über das zu codierende Fahrrad sind mitzubringen. Alle erforderlichen Informationen und Formulare finden Sie im Internet in den Codierinformationen.

Die Codierung kostet 10€ pro Fahrrad. ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt, und wenn Sie bei der Gelegenheit in den ADFC eintreten, ist die Codierung Ihr „Willkommensgeschenk”.

Anmeldung bitte per eMail .

Dez
9
Mi
TransitionTown Offener Treff
Dez 9 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Dez
15
Di
Fahrrad-Codierung
Dez 15 um 17:30 – 19:00

Mit der Fahrradcodierung wird es einem Dieb schwerer gemacht, das geklaute Fahrrad zu verkaufen oder zu nutzen. Der Code auf dem Rad verbindet es mit einer Person an einer bestimmten Adresse.

Wir codieren jeden dritten Dienstag im Monat (am zweiten, wenn dieser auf einen Feiertag fällt) während unserer Öffnungszeiten von 17:30 – 19:00 Uhr vor unserem ADFC-Büro. Die Codierung stellt eine von der Polizei empfohlene Maßnahme zur Eigentümerkennzeichnung dar, soll eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Fahrraddiebe haben und hilft, ein aufgefundenes Fahrrad dem/der rechtmäßigen Eigentümer/in zuzuordnen. Sie besteht aus einer 16-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination, welche sich aus dem amtlichen Kennzeichen des Wohnortes, der Gemeindekennzahl, dem Straßenschlüssel, der Hausnummer, den Initialen des Fahrradeigentümers und dem Jahr der Codierung zusammensetzt. So kann zum Beispiel bei jeder Fahrradkontrolle auf Anhieb festgestellt werden, ob Rad und Fahrer(in) zusammenpassen. Die Codiernummer wird dauerhaft am Rahmen angebracht und mit einem Aufkleber versiegelt.

Der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis (Rechnung) über das zu codierende Fahrrad sind mitzubringen. Alle erforderlichen Informationen und Formulare finden Sie im Internet in den Codierinformationen.

Die Codierung kostet 10€ pro Fahrrad. ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt, und wenn Sie bei der Gelegenheit in den ADFC eintreten, ist die Codierung Ihr „Willkommensgeschenk”.

Anmeldung bitte per eMail .

Jan
13
Mi
TransitionTown Offener Treff
Jan 13 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Jan
19
Di
Fahrrad-Codierung
Jan 19 um 17:30 – 19:00

Mit der Fahrradcodierung wird es einem Dieb schwerer gemacht, das geklaute Fahrrad zu verkaufen oder zu nutzen. Der Code auf dem Rad verbindet es mit einer Person an einer bestimmten Adresse.

Wir codieren jeden dritten Dienstag im Monat (am zweiten, wenn dieser auf einen Feiertag fällt) während unserer Öffnungszeiten von 17:30 – 19:00 Uhr vor unserem ADFC-Büro. Die Codierung stellt eine von der Polizei empfohlene Maßnahme zur Eigentümerkennzeichnung dar, soll eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Fahrraddiebe haben und hilft, ein aufgefundenes Fahrrad dem/der rechtmäßigen Eigentümer/in zuzuordnen. Sie besteht aus einer 16-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination, welche sich aus dem amtlichen Kennzeichen des Wohnortes, der Gemeindekennzahl, dem Straßenschlüssel, der Hausnummer, den Initialen des Fahrradeigentümers und dem Jahr der Codierung zusammensetzt. So kann zum Beispiel bei jeder Fahrradkontrolle auf Anhieb festgestellt werden, ob Rad und Fahrer(in) zusammenpassen. Die Codiernummer wird dauerhaft am Rahmen angebracht und mit einem Aufkleber versiegelt.

Der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis (Rechnung) über das zu codierende Fahrrad sind mitzubringen. Alle erforderlichen Informationen und Formulare finden Sie im Internet in den Codierinformationen.

Die Codierung kostet 10€ pro Fahrrad. ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt, und wenn Sie bei der Gelegenheit in den ADFC eintreten, ist die Codierung Ihr „Willkommensgeschenk”.

Anmeldung bitte per eMail .

Feb
10
Mi
TransitionTown Offener Treff
Feb 10 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Feb
16
Di
Fahrrad-Codierung
Feb 16 um 17:30 – 19:00

Mit der Fahrradcodierung wird es einem Dieb schwerer gemacht, das geklaute Fahrrad zu verkaufen oder zu nutzen. Der Code auf dem Rad verbindet es mit einer Person an einer bestimmten Adresse.

Wir codieren jeden dritten Dienstag im Monat (am zweiten, wenn dieser auf einen Feiertag fällt) während unserer Öffnungszeiten von 17:30 – 19:00 Uhr vor unserem ADFC-Büro. Die Codierung stellt eine von der Polizei empfohlene Maßnahme zur Eigentümerkennzeichnung dar, soll eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Fahrraddiebe haben und hilft, ein aufgefundenes Fahrrad dem/der rechtmäßigen Eigentümer/in zuzuordnen. Sie besteht aus einer 16-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination, welche sich aus dem amtlichen Kennzeichen des Wohnortes, der Gemeindekennzahl, dem Straßenschlüssel, der Hausnummer, den Initialen des Fahrradeigentümers und dem Jahr der Codierung zusammensetzt. So kann zum Beispiel bei jeder Fahrradkontrolle auf Anhieb festgestellt werden, ob Rad und Fahrer(in) zusammenpassen. Die Codiernummer wird dauerhaft am Rahmen angebracht und mit einem Aufkleber versiegelt.

Der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis (Rechnung) über das zu codierende Fahrrad sind mitzubringen. Alle erforderlichen Informationen und Formulare finden Sie im Internet in den Codierinformationen.

Die Codierung kostet 10€ pro Fahrrad. ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt, und wenn Sie bei der Gelegenheit in den ADFC eintreten, ist die Codierung Ihr „Willkommensgeschenk”.

Anmeldung bitte per eMail .

Mrz
10
Mi
TransitionTown Offener Treff
Mrz 10 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Mrz
16
Di
Fahrrad-Codierung
Mrz 16 um 17:30 – 19:00

Mit der Fahrradcodierung wird es einem Dieb schwerer gemacht, das geklaute Fahrrad zu verkaufen oder zu nutzen. Der Code auf dem Rad verbindet es mit einer Person an einer bestimmten Adresse.

Wir codieren jeden dritten Dienstag im Monat (am zweiten, wenn dieser auf einen Feiertag fällt) während unserer Öffnungszeiten von 17:30 – 19:00 Uhr vor unserem ADFC-Büro. Die Codierung stellt eine von der Polizei empfohlene Maßnahme zur Eigentümerkennzeichnung dar, soll eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Fahrraddiebe haben und hilft, ein aufgefundenes Fahrrad dem/der rechtmäßigen Eigentümer/in zuzuordnen. Sie besteht aus einer 16-stelligen Zahlen- und Buchstabenkombination, welche sich aus dem amtlichen Kennzeichen des Wohnortes, der Gemeindekennzahl, dem Straßenschlüssel, der Hausnummer, den Initialen des Fahrradeigentümers und dem Jahr der Codierung zusammensetzt. So kann zum Beispiel bei jeder Fahrradkontrolle auf Anhieb festgestellt werden, ob Rad und Fahrer(in) zusammenpassen. Die Codiernummer wird dauerhaft am Rahmen angebracht und mit einem Aufkleber versiegelt.

Der Personalausweis und ein Eigentumsnachweis (Rechnung) über das zu codierende Fahrrad sind mitzubringen. Alle erforderlichen Informationen und Formulare finden Sie im Internet in den Codierinformationen.

Die Codierung kostet 10€ pro Fahrrad. ADFC-Mitglieder erhalten 50% Rabatt, und wenn Sie bei der Gelegenheit in den ADFC eintreten, ist die Codierung Ihr „Willkommensgeschenk”.

Anmeldung bitte per eMail .

Apr
14
Mi
TransitionTown Offener Treff
Apr 14 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Mai
12
Mi
TransitionTown Offener Treff
Mai 12 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Jun
9
Mi
TransitionTown Offener Treff
Jun 9 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Jul
14
Mi
TransitionTown Offener Treff
Jul 14 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Aug
11
Mi
TransitionTown Offener Treff
Aug 11 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Sep
8
Mi
TransitionTown Offener Treff
Sep 8 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Okt
13
Mi
TransitionTown Offener Treff
Okt 13 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Nov
10
Mi
TransitionTown Offener Treff
Nov 10 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Dez
8
Mi
TransitionTown Offener Treff
Dez 8 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Jan
12
Mi
TransitionTown Offener Treff
Jan 12 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Feb
9
Mi
TransitionTown Offener Treff
Feb 9 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Mrz
9
Mi
TransitionTown Offener Treff
Mrz 9 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Apr
13
Mi
TransitionTown Offener Treff
Apr 13 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Mai
11
Mi
TransitionTown Offener Treff
Mai 11 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Jun
8
Mi
TransitionTown Offener Treff
Jun 8 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Jul
13
Mi
TransitionTown Offener Treff
Jul 13 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Aug
10
Mi
TransitionTown Offener Treff
Aug 10 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Sep
14
Mi
TransitionTown Offener Treff
Sep 14 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Okt
12
Mi
TransitionTown Offener Treff
Okt 12 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Nov
9
Mi
TransitionTown Offener Treff
Nov 9 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Dez
14
Mi
TransitionTown Offener Treff
Dez 14 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Jan
11
Mi
TransitionTown Offener Treff
Jan 11 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.

Feb
8
Mi
TransitionTown Offener Treff
Feb 8 um 19:30

Hier bist du richtig, wenn du bei TransitionTown mitmachen möchtest.
Wir haben viele interessante Projekte am Start, z.B. einen Lastenradverleih (gemeinsam mit der Stadt Darmstadt), eine Permakulturwiese, einen Leihladen und eine Mitfahrbank.

Das Protokoll des letzten Treffs findest du hier: http://transition-darmstadt.de/blog-presse/

Wir treffen uns endlich wieder “in echt”.