Pressemeldung „Filmreihe zum gesellschaftlichen Wandel“

Filmreihe zum gesellschaftlichen Wandel

TransitionTown-Initiative zeigt sechs Filme mit freiem Eintritt

Bis April zeigt die TransitionTown-Initiative Darmstadt jeden vierten Freitag im Monat einen Film zu Themen des gesellschaftlichen Wandels.
Nach jedem Film gibt es eine Gesprächsrunde.
Die Filme beginnen um 20 Uhr.
Ort: Im Hinterhaus der Nieder-Ramstädter-Straße 57a (ehemalige Rosen-Apotheke), bei den Energieagenten. Haltestelle „Roßdörfer Platz“.
Der Eintritt ist frei, Spenden gerne gesehen.

Website der Filmreihe: http://transition-darmstadt.de/projekte/filmreihe/


Offener Treff der TransitionTown-Initiative

Wie gelingt ein gesellschaftlicher Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit, Rücksichtnahme und Verantwortung?
Wie können wir die Stadtentwicklung vorantreiben und dabei Ressourcen und Umwelt schonen?
Welchen Beitrag kann jeder einzelne von uns dabei leisten?
Mit solchen Fragen beschäftigt sich die TransitionTown-Initiative Darmstadt. Sie entwickelt Projekte wie z.B. Lastenradverleih, Filmreihe oder Stadtwandeln, und setzt sie um.

Regelmäßig gibt es einen Offenen Treff, bei dem man die Initiative kennenlernen kann.
Der nächste Offene Treff ist am Di 21. November um 19:30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3 (bei „Textwerkstatt“ klingeln).


Fr 27. Oktober 2017: beyond the red Lines – Systemwandel statt Klimawandel

Die Geschichte einer wachsenden Bewegung, die „Es reicht! Ende Gelände!“ sagt, zivilen Ungehorsam leistet und die Transformation hin zu einer klimagerechten Gesellschaft selber in die Hand nimmt.

Inmitten gewaltiger Maschinen, empörter kritischer Stimmen und apokalyptischer Tagebaulandschaften wird die Logik eines Systems, das auf endlosem Wachstum beruht, und sein „grünes“ Krisenmanagement in Frage gestellt.

Der Film ist hochaktuell, da Anfang November die Weltklimakonferenz COP23 in Bonn tagt.

Deutschland 2015
Dauer: 90 Minuten

Film-Website: http://beyondtheredlines.org/de
Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/274953512994789