Offener Treff – Protokoll August 2019

Ort: Das Luftig (erstmals)

Anwesend: Simon, Eva, Martin (Protokoll), Ulrike, Lisa (erstmals), Ann-Kathrin (erstmals)

Nächste Offene Treffen TransitionTown: immer am 2. Dienstag im Monat.

Di 10. September 2019 (19:30 Uhr, Vortex-Haus) / 8. Oktober / 12. November / 10. Dezember

1) Laufende Projekte

1a) Lastenradverleih Heinerbike

Eva und Martin sind mit Heinerbikes nach Saarbrücken gefahren, um die Räder der Ideen-Erfahren-Radtour zur Verfügung zu stellen. Hat gut geklappt.

1b) Filmreihe

Immer am 1. Sonntag im Monat, bei den Energieagenten.

Wir wollen diese Filme zeigen:

Martin muss noch den Flyer erstellen.

1c) Bauerngarten Eberstadt

Heute ist ein ausführlicher Artikel im Darmstädter Echo erschienen.

1d) Gemeinwohlökonomie

Nicht besprochen.
Interessierte schreiben an gemeinwohl@transition-darmstadt.de.

1e) Vitrine Justus-Liebig-Haus

Die Schauvitrine im Justus-Liebig-Haus wurde an die nächste Agenda21-Gruppe weitergegeben. Das Projekt ist beendet.

1f) Bienenfreundliches Darmstadt

Nicht besprochen.
Interessierte schreiben an bienen@transition-darmstadt.de.

1g) Cradle to Cradle

Nicht besprochen.
Interessierte schreiben an cradle2cradle@transition-darmstadt.de.

1h) Regelmäßiges veganes Kochtreffen

Im Juni gab es ein gemeinsames Kochen mit vielen Teilnehmern. Es wurden Nudeln hergestellt.
Bericht: http://transition-darmstadt.de/selbstgemachte-nudeln-beim-veganen-kochtreff/

Interessierte schreiben an vegan-kochen@transition-darmstadt.de.

1i) Mitfahrbank Grube Prinz von Hessen

Unser Finanzantrag wurde abgelehnt. Martin will ggf. nochmal mit dem Grünflächenamt sprechen.

Interessierte schreiben an mitfahrbank@transition-darmstadt.de.

1j) Saatgut-Tauschbox

Nicht besprochen.

1k) Wandelkarte

12.000 Exemplare wurden ins Juni-P-Magazin eingelegt.

Es gibt 100 DIN-A2-Poster. Diese können z.B. in Schulen, an Schwarzen Brettern, im DA-Shop, in der Mobilitätszentrale Hbf aufgehängt werden. (Martin und Weltladen haben die Plakate)
Ausserdem haben wir die Idee, dass die Wandelkarte in den Ströer-Werbetafeln in der Fußgängerzone präsentiert wird.

1l) Permakulturwiese

Es gab ein schönes Sommerfest mit viel Musik.

1m) Leihladen

Unser Finanzantrag wurde abgelehnt. Der Verein Teilen & Leihen Darmstadt wurde gegründet.

Ideen für Räume:

  • Keller der Studi-Wohnheime des Bauvereins auf der Lincoln-Siedlung
  • NR30 (Kath. Hochschulgemeinde)

Weitere Interessierte schreiben an leihladen@transition-darmstadt.de.
Nächster Termin: 3. September, 19:30 Uhr, AGORA Lokal.

1n) Yoga Transition

Nicht besprochen.

Interessierte schreiben an yogatransition.da@gmail.com.

1o) Stadtwandeln

Lisa möchte ggf. ab Oktober Stadtwandeln vorbereiten + anbieten.

Interessierte schreiben an stadtwandeln@transition-darmstadt.de.

1p) Kurzfilm über unsere Initiative

Nicht besprochen.

1q) Flygskam – auf Flugreisen verzichten

Nicht besprochen.
Interessierte schreiben an flygskam@transition-darmstadt.de

2) Mitmachen bei anderen Veranstaltungen

2a) Umweltinformationsbörse am Sa 24. August (Luisenplatz)

Es hat sich niemand für Standdienst gefunden.
Nachträglich: Martin wird den Stand absagen.

2b) Tag der Vereine am So 8. September (Darmstadtium)

Zielgruppe sind Menschen, die in anderen Vereinen aktiv sind und von “außerhalb der Blase” kommen.

Simon hat sich für einen Standdienst bereiterklärt. Wir brauchen noch mehr Mithelfer.

2c) Bildungsfestival Wiesbaden am 7.+8. September (Schloß Freudenberg)

Martin und Rike werden dort die Transition-Idee vorstellen.
https://www.bildungsfestival-wiesbaden.de/

2d) Lokale Agenda 21 Darmstadt trifft Stadtpolitik am Do 31. Oktober

Nicht besprochen.

3) Neue Projektideen

3a) Darmstadt Werbefrei

Wir wollen, dass es in Darmstadt weniger störende Außenwerbung gibt. Insbesondere stören wir uns an den Werbemedien von Ströer und der Tatsache, dass jedes Jahr neue Werbemedien dazukommen.

Unser primäres Ziel ist, dass der (nicht-öffentliche) Vertrag zwischen Stadt Darmstadt und Ströer gekündigt wird.

Ein Vorbild ist die Initiative “Berlin werbefrei“.

Interessierte schreiben an werbefrei@transition-darmstadt.de

3b) Action for Happiness

Derzeit gibt es eine gleichnamige Workshopreihe am Osthang.
Simon möchte das Format verstetigen.

3c) Wandelbares Darmstadt

Lisa hat das Blog http://www.wandelbaresdarmstadt.de/ als Transition-Projekt gestartet. Sie freut sich über Mitschreiber und Ideen für zu porträtierende Orte / Personen.
Heute hat sie ein Porträt der Transition-Initiative erstellt.

4) Sonstiges

4a) Budget für Veranstaltungshinweise

Es wird vorgeschlagen, für die Erstellung der monatlichen Veranstaltungshinweise ab nächstem Jahr ein Budget zu beantragen.

4b) Raum für die nächsten offenen Treffen

Nach Diskussion wird entschieden, dass wir uns weiterhin im Vortexhaus treffen wollen.

Gründe: Kosten / Atmosphäre.

4c) Fortbildung “Bildung für nachhaltige Entwicklung” am Do 5. September (Hofgut Oberfeld)

Veranstaltung mit Prof. Euler, 9-16 Uhr.
Flyer

4d) Gartentalk im Maulbeergarten am Fr 6. September

Als Referent kommt Tobi Rosswog (“Ist kritischer Konsum überhaupt möglich?”).

Wir wurden vom Veranstalter eingeladen, einen Stand anzubieten. (16-19 Uhr)