Aktuelles + Termine

Auf dieser Seite können die Termine von TransitionTown eingesehen werden, sowie Termine anderer Gruppen in und um Darmstadt.

Zum Filtern auf „Kategorien“ klicken. Es gibt auch eine Kalenderansicht, diese kann rechts ausgewählt werden.

Ein monatlicher Veranstaltungskalender kann kostenlos abonniert werden. Dazu einfach eine Mail an info(at)transition-darmstadt.de schreiben.

Sep
2
Sa
Stadtwandeln im Martinsviertel
Sep 2 um 11:00
Stadtwandeln im Martinsviertel @ Kantplatz

Im Martinsviertel gibt es viel zu entdecken. Folgende Stationen gibt es:

Auf dieser Tour werdet ihr von Martin geführt.
https://www.facebook.com/events/649559958588104

Stadtrundgänge mal anders! STADTWANDELN zeigt dir neue Seiten deines Wohnortes und führt dich zu spannenden Projekten, an denen sich urbanes Leben neu erfindet.

Sep
9
Sa
Stadtwandeln: Die Wilhelminenstraße im Wandel
Sep 9 um 11:00
Stadtwandeln: Die Wilhelminenstraße im Wandel @ Löwenbrunnen

Die Wilhelminenstraße im Herzen der Stadt hat viele Gesichter. Dieser Rundgang führt vom Mathildenplatz bis zur Schader-Stiftung.

Stationen:

  • Justizzentrum mit offener Flanke
  • Haus der Ministerien des Großherzogs
  • vom Rathaus zur Yeanshalle
  • Wider die Herrschaft des Betons
  • Kirche und Staatstheater im Dialog
  • Glaskubus zwischen Mollerschen Bauten und Straße

Wir gehen der Frage nach: Wie könnte sich die Wilhelminenstraße weiterentwickeln?

Auf dieser Tour werdet ihr von Wolfgang geführt. Dauer ca. 1,5 Stunden.

Treffpunkt: Löwenbrunnen auf dem Mathildenplatz.

Dieser Rundgang ist eine Kooperation mit „Kulturelle Mitte Darmstadt“, einem Projekt der Themengruppe Stadtgestalt der Lokalen Agenda 21 Darmstadt und der Werkbundakademie Darmstadt e.V.

https://www.wa-darmstadt.de/aktivitaeten/projekte/kulturelle-mitte-darmstadt
https://www.facebook.com/events/1910648679191403

Stadtrundgänge mal anders! STADTWANDELN zeigt dir neue Seiten deines Wohnortes und führt dich zu spannenden Projekten, an denen sich urbanes Leben neu erfindet.

Sep
16
Sa
Stadtwandeln zu Darmstadt im Dritten Reich
Sep 16 um 11:00
Stadtwandeln zu Darmstadt im Dritten Reich @ Marktbrunnen

Dieser Rundgang will die Konsequenzen von falschen Entscheidungen durch die Herrschenden bewusst machen.

Auf dieser Tour werdet ihr von Heinrich geführt. Im Jahr 1929 geboren, hat der Stadtwandler das „Dritte Reich“ bewusst miterlebt.

https://www.facebook.com/events/122251461713781

Stadtrundgänge mal anders! STADTWANDELN zeigt dir neue Seiten deines Wohnortes und führt dich zu spannenden Projekten, an denen sich urbanes Leben neu erfindet.

Sep
30
Sa
Stadtwandeln: Saatgut-Sammel-Wanderung
Sep 30 um 11:00
Stadtwandeln: Saatgut-Sammel-Wanderung @ - wird noch bekannt gegeben -

Saatgut wird auf dieser Tour gesammelt, um es zu konservieren und wieder auszusäen.

Auf dieser Tour werdet ihr von Raissa und Fela geführt.

Der Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.

https://www.facebook.com/events/121893035082902

Stadtrundgänge mal anders! STADTWANDELN zeigt dir neue Seiten deines Wohnortes und führt dich zu spannenden Projekten, an denen sich urbanes Leben neu erfindet.

Okt
7
Sa
Stadtwandeln in Kranichstein
Okt 7 um 11:00
Stadtwandeln in Kranichstein @ Haltestelle Kranichstein Borsdorffstraße

Wir lernen Kranichstein kennen – Darmstadts unterschätzten Stadtteil. Folgende Schwerpunkte gibt es:

  • Das erste Passivhaus
  • Kranichstein und die Eisenbahn
  • Stellplatzfreie Wohngebiete
  • Gemeinschaftliches Wohnen
  • Chillmo – ein Jugendtreff
  • Permakulturwiese von TransitionTown

Auf dieser Tour werdet ihr von Martin geführt.

Treffpunkt um 11 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Borsdorffstraße.

https://www.facebook.com/events/148744645697315

Achtung: auf dem Agenda-Veranstaltungs-Flyer ist der 23.9. angegeben. Dieser Termin findet nicht statt und ist auf 7. Oktober verschoben.

Stadtrundgänge mal anders! STADTWANDELN zeigt dir neue Seiten deines Wohnortes und führt dich zu spannenden Projekten, an denen sich urbanes Leben neu erfindet.

Stadtwandeln: Die östliche Rheinstraße im Wandel
Okt 7 um 11:00 – 12:30
Stadtwandeln: Die östliche Rheinstraße im Wandel @ Weißer Turm

Die obere Rheinstraße im Herzen der Stadt hat viele Gesichter. Dieser Rundgang führt vom Schloß bis zum Rheintor.

Stationen:

  • Anhängsel an den Friedensplatz?
  • Bahnhof für Busse und Straßenbahnen?
  • Neuanfang für die Kolonnaden?
  • Mehr als eine Straßenkreuzung?
  • Anlage für ein Schaltkastendenkmal?
  • Auf dem Weg zu einem Willkommen in Darmstadt?

Wir gehen der Frage nach: Wie könnte sich die Rheinstraße weiterentwickeln?

Auf dieser Tour werdet ihr von Wolfgang geführt. Dauer ca. 1,5 Stunden.

Treffpunkt: Weißer Turm.

Dieser Rundgang ist eine Kooperation mit „Kulturelle Mitte Darmstadt“, einem Projekt der Themengruppe Stadtgestalt der Lokalen Agenda 21 Darmstadt und der Werkbundakademie Darmstadt e.V.

https://www.wa-darmstadt.de/aktivitaeten/projekte/kulturelle-mitte-darmstadt
https://www.facebook.com/events/1916107278627816

Stadtrundgänge mal anders! STADTWANDELN zeigt dir neue Seiten deines Wohnortes und führt dich zu spannenden Projekten, an denen sich urbanes Leben neu erfindet.

Okt
27
Fr
Film „beyond the red Lines“
Okt 27 um 20:00
Film "beyond the red Lines" @ Energieagenten

Die Geschichte einer wachsenden Bewegung, die „Es reicht! Ende Gelände!“ sagt, zivilen Ungehorsam leistet und die Transformation hin zu einer klimagerechten Gesellschaft selber in die Hand nimmt.

Inmitten gewaltiger Maschinen, empörter kritischer Stimmen und apokalyptischer Tagebaulandschaften wird die Logik eines Systems, das auf endlosem Wachstum beruht, und sein „grünes“ Krisenmanagement in
Frage gestellt.

Deutschland 2015
Dauer: 90 Minuten

Film-Website

Jeden vierten Freitag im Monat zeigt Transition Darmstadt einen Film zu Transition-Themen, danach gibt es eine Gesprächsrunde.
Die Filme beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden.
Ort: Im Hinterhaus der Nieder-Ramstädter-Straße 57a (ehemalige Rosen-Apotheke), bei den Energieagenten. Haltestelle „Roßdörfer Platz“

Nov
24
Fr
Film „Wachstum, was nun?“
Nov 24 um 20:00
Film "Wachstum, was nun?" @ Energieagenten

Mehr Wachstum!“, fordert man in Zeiten von Wirtschafts-, Umwelt- und Finanzkrisen.
Doch wie zeitgemäß ist das angesichts der weltweiten Knappheit von Ressourcen?

Weltweit experimentiert man mit neuen Wirtschaftsmodellen.
„Wachstum, was nun?“ zeichnet anhand von Experten und konkreten Beispielen Alternativen auf, die sich bereits in der Praxis bewährt haben, etwa Regionalwährungen.

Frankreich 2014
Dauer: 90 Minuten
Sprache: Deutsch

bei Youtube online sehen
Film-Website

Jeden vierten Freitag im Monat zeigt Transition Darmstadt einen Film zu Transition-Themen, danach gibt es eine Gesprächsrunde.
Die Filme beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden.
Ort: Im Hinterhaus der Nieder-Ramstädter-Straße 57a (ehemalige Rosen-Apotheke), bei den Energieagenten. Haltestelle „Roßdörfer Platz“

Jan
21
So
Film „Stuttgart 21 – Denk Mal!“
Jan 21 um 20:00
Film "Stuttgart 21 - Denk Mal!" @ Energieagenten

In Stuttgart wird ein funktionierender Bahnhof zerstört – und 100.000 Menschen stellen sich dagegen.

Der Film von Lisa Sperling und Florian Kläger will zeigen, dass sich in Stuttgart etwas entwickelt hat – ein Protest, der neu ist für die Stadt und ganz Deutschland.

Es liegt Veränderung in der Luft. Ein neues Bewusstsein, das nicht nur das immer mehr auch die
gesellschaftlichen Strukturen hinterfragt.

Deutschland 2011
Dauer: 75 Minuten

Online sehen

Jeden vierten Freitag im Monat zeigt Transition Darmstadt einen Film zu Transition-Themen, danach gibt es eine Gesprächsrunde.
Die Filme beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden.
Ort: Im Hinterhaus der Nieder-Ramstädter-Straße 57a (ehemalige Rosen-Apotheke), bei den Energieagenten. Haltestelle „Roßdörfer Platz“

Feb
23
Fr
Film „The Human Scale“
Feb 23 um 20:00
Film "The Human Scale" @ Energieagenten

Der bekannte Städteplaner Jan Gehl zeigt, wie wir unsere Städte verändern können, damit sie lebenswerter werden.

Wir können die Städte vor der Überflutung durch Autos bewahren, Platz für Fußgänger und Fahrradfahrer schaffen, öffentliche Plätze zurückerobern.

Ein beeindruckendes, lustiges und mitreißendes Plädoyer für eine grünere, ruhigere, nettere Stadt.

Dänemark 2012
Dauer: 80 Minuten
Sprache: Englisch,
mit dt. Untertiteln

Trailer
Film-Website

Jeden vierten Freitag im Monat zeigt Transition Darmstadt einen Film zu Transition-Themen, danach gibt es eine Gesprächsrunde.
Die Filme beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden.
Ort: Im Hinterhaus der Nieder-Ramstädter-Straße 57a (ehemalige Rosen-Apotheke), bei den Energieagenten. Haltestelle „Roßdörfer Platz“.

Mrz
23
Fr
Film „A Plastic Ocean“
Mrz 23 um 20:00
Film "A Plastic Ocean" @ Energieagenten

In jedem Quadratkilometer der Meere schwimmen heute zehntausende Teile Plastikmüll. Die Auswirkungen auf die Tier- und Pflanzenwelt der Meere sind gravierend.

Die internationale Filmdokumentation „A Plastic Ocean“ zeigt in faszinierenden Bildern die lokalen und globalen Effekte der Verschmutzung der Weltmeere durch Plastik.

Hong Kong 2016
Dauer: 100 Minuten
Sprache: Englisch
mit dt. Untertiteln

Film-Website

Jeden vierten Freitag im Monat zeigt Transition Darmstadt einen Film zu Transition-Themen, danach gibt es eine Gesprächsrunde.
Die Filme beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden.
Ort: Im Hinterhaus der Nieder-Ramstädter-Straße 57a (ehemalige Rosen-Apotheke), bei den Energieagenten. Haltestelle „Roßdörfer Platz“.

Apr
27
Fr
Film „Wer wagt, beginnt“
Apr 27 um 20:00
Film "Wer wagt, beginnt" @ Energieagenten

In einer Großstadt wie München ein Haus bauen? Sich gegen Wohnraumspekulation zusammenschließen? Neue Konzepte für mehr Gemeinschaftsgefühl entwickeln?

Die Wohnbaugenossenschaft wagnis eG baut ein Haus mit 53 Wohnungen.
Ökologisch, nachhaltig und sozial.

Deutschland 2016
Dauer: 90 Minuten

Film-Website

Jeden vierten Freitag im Monat zeigt Transition Darmstadt einen Film zu Transition-Themen, danach gibt es eine Gesprächsrunde.
Die Filme beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden.
Ort: Im Hinterhaus der Nieder-Ramstädter-Straße 57a (ehemalige Rosen-Apotheke), bei den Energieagenten. Haltestelle „Roßdörfer Platz“.

Dieser Film ist der letzte Teil der Filmreihe. Weiter geht es frühestens im Oktober 2018.