Aktuelles + Termine

Auf dieser Seite können die Termine von TransitionTown eingesehen werden, sowie Termine anderer Gruppen in und um Darmstadt.

Zum Filtern auf „Kategorien“ klicken. Es gibt auch eine Kalenderansicht, diese kann rechts ausgewählt werden.

Ein monatlicher Veranstaltungskalender kann kostenlos abonniert werden. Dazu einfach eine Mail an info(at)transition-darmstadt.de schreiben.

Feb
23
Sa
öffentlicher Backtag im Martinsviertel
Feb 23 um 12:00 – 17:00

Der Lehmofen in der Lichtenbergstraße wird für eure Brote eingeheizt.

10 Uhr vorheizen
ca. 12 Uhr Pizza, Flammkuchen, Fladenbrot
ca. 14:30 Uhr Brot
ca. 16 Uhr Kuchen oder Plätzchen

Wie es funktioniert:

Ihr bringt Teig für Fladenbrot, Flammkuchen, Pizza und den Belag mit.
Wir haben Tische, Rollhölzer und Mehl zum ausrollen.

Ihr bringt Brotteig mit.
Wir haben Gärkörbe.

Ihr bringt Kuchen- oder Plätzchenteig mit.
Wir haben Ausstechbackformen, Backbleche und Kastenformen.

Wir haben auch immer eine gewisse Menge Teig, Belag, Mehl usw. da und können mit euch immer „was zaubern“.

Der Ofen ist hier: http://www.openstreetmap.org/?mlat=49.87981&mlon=8.66267#map=18/49.87981/8.66267

RepairCafé Kranichstein
Feb 23 um 14:00 – 17:00

Nun gibt es auch in Kranichstein ein Repair-Café!

Die Freie Comenius Schule Darmstadt in der Jägertorstraße ist der Ort.

Reparaturen werden in den folgenden Bereichen angeboten:
– Elektrik/Elektronik
– PC Soft- und Hardware
– Mechanische. Reparaturen von Kleinmotoren
– Fahrräder
– Nähmaschinen
– Nähen

Dabei ist das Repair-Café aber kein Reparaturservice. Das Ziel ist es, kaputte Dinge selbst oder gemeinsam mit „ExpertInnen“ oder anderen Teilnehmende zu reparieren. Die Mitwirkenden im Repair-Café stellen Werkzeug, Zeit und Energie ehrenamtlich zur Verfügung und unterstützen die BesucherInnen mit Fachwissen und Geschick.

Auch die Gruppe Foodsharing ist mit dabei, die „Lebensmittelretter“ bieten im Café kleine Leckereien aus geretteten Lebensmitteln an.

Das Ganze ist kostenlos, Spenden sind erwünscht.

Feb
26
Di
GWÖ-Treffen in Dieburg
Feb 26 um 19:00

Am 26.02.2019 findet das 3. Treffen des neuen Gemeinwohl-Ökonomie-Stammtischs „Darmstadt-Dieburg“ statt.

Darmstadt-Dieburg folgt damit den in jüngster Zeit erfolgten Gründungen verschiedener neuer GWÖ-Gruppen im Rhein-Main-Gebiet. Zusätzlich zur bereits schon länger existierenden Gruppe in Frankfurt sind in den letzten Monaten Darmstadt, Aschaffenburg, Fulda, Bad Nauheim und nun neu Darmstadt-Dieburg an den Start gegangen. Die 2010 in’s Leben gerufene Bewegung Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ), die sich für ein neues, nachhaltiges und ethisches Wirtschaftsmodell einsetzt, wächst kontinuierlich.

Ziel der Gemeinwohl-Ökonomie ist ein gutes Leben für Alle. Das Wohl von Mensch und Umwelt wird zum obersten Ziel des Wirtschaften. Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein tragfähiges Konzept für eine nachhaltige Entwicklung in ökologischer, sozialer und ökonomischer Hinsicht und ein Veränderungshebel auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene.

Veränderung tut not, das zeigt neben brennenden aktuellen Themen schon die Umfrage der Bertelsmann-Stiftung aus dem Jahre 2010. Sie stellt fest, dass 88% aller Deutschen sich eine neue und ethischere Wirtschaftsordnung, die den Schutz der Umwelt und den sozialen Ausgleich in der Gesellschaft stärker berücksichtigt, wünschen.

Eine gute Rahmenbedingung für die Arbeit ist der im Dezember 2018 neu verabschiedete Koalitionsvertrags von CDU Hessen und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Hessen, in dem die Gemeinwohl-Ökonomie Bestandteil ist, ebenso, dass Hessen als 1. Bundesland seit den Landtagswahlen 2018 Nachhaltigkeit in der Verfassung verankert hat.

Wir freuen uns über Gäste, Neugierige, Interessierte, Macher, Denker, Change-Maker, Pioniere…

Kontakt: more.information@web.de

Um eine kurze Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Mrz
2
Sa
RepairCafé Arheilgen
Mrz 2 um 14:00 – 17:00

Das Repair-Café wird seine Tore im Muckerhaus Arheilgen für Reparaturen aller Art öffnen und alle Bürger/innen Arheilgens einladen, ihre defekten Geräte, soweit möglich, gegen eine freiwillige Spende instandsetzen zu lassen.

Foodsharing ist auch dabei und bietet köstliche Speisen aus geretteten Lebensmitteln an.

Mrz
16
Sa
CycleWerk im Prinz-Emil-Schlösschen
Mrz 16 um 12:00 – 15:00

Wir verfolgen den Gedanken der Nachhaltigkeit, der Wiederverwertung und der Modifizierung von Alltagsgegenständen.

Aus alt mach neu, oder eine Reparatur – ehrenamtliche Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind für dich da und unterstützen dich bei deinem Vorhaben.

  • Reparatur von Kleinmöbeln, Fahrrädern und evtl. Kleinelektrogeräte,
  • Fahrradreparatur für Kinder mit Anleitung zum Selbermachen,
  • Kleinmöbelbau aus alten Möbeln oder wiederverwertetem Holz,
  • Designen von neuen Gegenständen aus alten wiederverwendbaren Materialien,
  • Nähen von Kleidungsstücken und Homeware aus alten Kleidungsstücken, Stoffen und Wolle,

sind nur einige Beispiele.

https://www.facebook.com/events/234859003896191/

Mrz
22
Fr
RepairCafé Martinsviertel
Mrz 22 um 17:15 – 20:00

Das Repair-Café im Gemeindehaus der Michaelsgemeinde ist ein Treffpunkt, bei dem Privatleute Privatleuten helfen, ihre defekten Elektrogeräte, aber auch Computer und Kleidungsstücke zu reparieren.

Dabei ist das Repair-Café aber kein Reparaturservice. Das Ziel ist es, kaputte Dinge selbst oder gemeinsam mit „ExpertInnen“ oder anderen Teilnehmende zu reparieren. Die Mitwirkenden im Repair-Café stellen Werkzeug, Zeit und Energie ehrenamtlich zur Verfügung und unterstützen die BesucherInnen mit Fachwissen und Geschick.

Während der Wartezeit kann man im Café eine Kleinigkeit essen oder trinken.

Auch die Gruppe Foodsharing ist mit dabei, die „Lebensmittelretter“ bieten im Café kleine Leckereien aus geretteten Lebensmitteln an.

Das Ganze ist kostenlos, Spenden sind erwünscht.

Mrz
23
Sa
RepairCafé Kranichstein
Mrz 23 um 14:00 – 17:00

Nun gibt es auch in Kranichstein ein Repair-Café!

Die Freie Comenius Schule Darmstadt in der Jägertorstraße ist der Ort.

Reparaturen werden in den folgenden Bereichen angeboten:
– Elektrik/Elektronik
– PC Soft- und Hardware
– Mechanische. Reparaturen von Kleinmotoren
– Fahrräder
– Nähmaschinen
– Nähen

Dabei ist das Repair-Café aber kein Reparaturservice. Das Ziel ist es, kaputte Dinge selbst oder gemeinsam mit „ExpertInnen“ oder anderen Teilnehmende zu reparieren. Die Mitwirkenden im Repair-Café stellen Werkzeug, Zeit und Energie ehrenamtlich zur Verfügung und unterstützen die BesucherInnen mit Fachwissen und Geschick.

Auch die Gruppe Foodsharing ist mit dabei, die „Lebensmittelretter“ bieten im Café kleine Leckereien aus geretteten Lebensmitteln an.

Das Ganze ist kostenlos, Spenden sind erwünscht.

Mrz
30
Sa
RepairCafé Arheilgen
Mrz 30 um 14:00 – 17:00

Das Repair-Café wird seine Tore im Muckerhaus Arheilgen für Reparaturen aller Art öffnen und alle Bürger/innen Arheilgens einladen, ihre defekten Geräte, soweit möglich, gegen eine freiwillige Spende instandsetzen zu lassen.

Foodsharing ist auch dabei und bietet köstliche Speisen aus geretteten Lebensmitteln an.

Apr
13
Sa
RepairCafé Kranichstein
Apr 13 um 14:00 – 17:00

Nun gibt es auch in Kranichstein ein Repair-Café!

Die Freie Comenius Schule Darmstadt in der Jägertorstraße ist der Ort.

Reparaturen werden in den folgenden Bereichen angeboten:
– Elektrik/Elektronik
– PC Soft- und Hardware
– Mechanische. Reparaturen von Kleinmotoren
– Fahrräder
– Nähmaschinen
– Nähen

Dabei ist das Repair-Café aber kein Reparaturservice. Das Ziel ist es, kaputte Dinge selbst oder gemeinsam mit „ExpertInnen“ oder anderen Teilnehmende zu reparieren. Die Mitwirkenden im Repair-Café stellen Werkzeug, Zeit und Energie ehrenamtlich zur Verfügung und unterstützen die BesucherInnen mit Fachwissen und Geschick.

Auch die Gruppe Foodsharing ist mit dabei, die „Lebensmittelretter“ bieten im Café kleine Leckereien aus geretteten Lebensmitteln an.

Das Ganze ist kostenlos, Spenden sind erwünscht.

Apr
20
Sa
CycleWerk im Prinz-Emil-Schlösschen
Apr 20 um 12:00 – 15:00

Wir verfolgen den Gedanken der Nachhaltigkeit, der Wiederverwertung und der Modifizierung von Alltagsgegenständen.

Aus alt mach neu, oder eine Reparatur – ehrenamtliche Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind für dich da und unterstützen dich bei deinem Vorhaben.

  • Reparatur von Kleinmöbeln, Fahrrädern und evtl. Kleinelektrogeräte,
  • Fahrradreparatur für Kinder mit Anleitung zum Selbermachen,
  • Kleinmöbelbau aus alten Möbeln oder wiederverwertetem Holz,
  • Designen von neuen Gegenständen aus alten wiederverwendbaren Materialien,
  • Nähen von Kleidungsstücken und Homeware aus alten Kleidungsstücken, Stoffen und Wolle,

sind nur einige Beispiele.

https://www.facebook.com/events/234859003896191/

Apr
27
Sa
GartenWerk im Nachbarschaftsgarten
Apr 27 um 11:00

Wir treffen uns im Nachbarschaftsgarten, dort wollen wir Projekte aktiv angehen.

Wir bauen Hochbeete, schaffen neue Pflanzinseln und Naschecken, befüllen Hochbeete und Saisongärten, mähen Rasenflächen und viel mehr.

Es sind alle herzlich eingeladen mitzuhelfen.

Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung leider aus.

Bild: Nachbarschaftsheim e.V.

RepairCafé Arheilgen
Apr 27 um 14:00 – 17:00

Das Repair-Café wird seine Tore im Muckerhaus Arheilgen für Reparaturen aller Art öffnen und alle Bürger/innen Arheilgens einladen, ihre defekten Geräte, soweit möglich, gegen eine freiwillige Spende instandsetzen zu lassen.

Foodsharing ist auch dabei und bietet köstliche Speisen aus geretteten Lebensmitteln an.

Mai
18
Sa
CycleWerk im Prinz-Emil-Schlösschen
Mai 18 um 12:00 – 15:00

Wir verfolgen den Gedanken der Nachhaltigkeit, der Wiederverwertung und der Modifizierung von Alltagsgegenständen.

Aus alt mach neu, oder eine Reparatur – ehrenamtliche Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind für dich da und unterstützen dich bei deinem Vorhaben.

  • Reparatur von Kleinmöbeln, Fahrrädern und evtl. Kleinelektrogeräte,
  • Fahrradreparatur für Kinder mit Anleitung zum Selbermachen,
  • Kleinmöbelbau aus alten Möbeln oder wiederverwertetem Holz,
  • Designen von neuen Gegenständen aus alten wiederverwendbaren Materialien,
  • Nähen von Kleidungsstücken und Homeware aus alten Kleidungsstücken, Stoffen und Wolle,

sind nur einige Beispiele.

https://www.facebook.com/events/234859003896191/

RepairCafé Kranichstein
Mai 18 um 14:00 – 17:00

Nun gibt es auch in Kranichstein ein Repair-Café!

Die Freie Comenius Schule Darmstadt in der Jägertorstraße ist der Ort.

Reparaturen werden in den folgenden Bereichen angeboten:
– Elektrik/Elektronik
– PC Soft- und Hardware
– Mechanische. Reparaturen von Kleinmotoren
– Fahrräder
– Nähmaschinen
– Nähen

Dabei ist das Repair-Café aber kein Reparaturservice. Das Ziel ist es, kaputte Dinge selbst oder gemeinsam mit „ExpertInnen“ oder anderen Teilnehmende zu reparieren. Die Mitwirkenden im Repair-Café stellen Werkzeug, Zeit und Energie ehrenamtlich zur Verfügung und unterstützen die BesucherInnen mit Fachwissen und Geschick.

Auch die Gruppe Foodsharing ist mit dabei, die „Lebensmittelretter“ bieten im Café kleine Leckereien aus geretteten Lebensmitteln an.

Das Ganze ist kostenlos, Spenden sind erwünscht.

Mai
24
Fr
Gestaltungsbeirat
Mai 24 um 13:30 – 15:45

Wer wissen möchte, was in Darmstadt demnächst gebaut wird, ist beim Gestaltungsbeirat genau richtig.

Dort werden geplante Bauprojekte vom Architekten vorgestellt, und werden von einer Jury sowie dem Publikum bewertet.

Der Ort steht in der Einladung. (i.d.R. beim IWU, Rheinstraße 67 / Ecke Hindenburgstraße)

GartenWerk im Nachbarschaftsgarten
Mai 24 um 15:00

Wir treffen uns im Nachbarschaftsgarten, dort wollen wir Projekte aktiv angehen.

Wir bauen Hochbeete, schaffen neue Pflanzinseln und Naschecken, befüllen Hochbeete und Saisongärten, mähen Rasenflächen und viel mehr.

Es sind alle herzlich eingeladen mitzuhelfen.

Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung leider aus.

Bild: Nachbarschaftsheim e.V.

Mai
25
Sa
RepairCafé Arheilgen
Mai 25 um 14:00 – 17:00

Das Repair-Café wird seine Tore im Muckerhaus Arheilgen für Reparaturen aller Art öffnen und alle Bürger/innen Arheilgens einladen, ihre defekten Geräte, soweit möglich, gegen eine freiwillige Spende instandsetzen zu lassen.

Foodsharing ist auch dabei und bietet köstliche Speisen aus geretteten Lebensmitteln an.

Jun
15
Sa
CycleWerk im Prinz-Emil-Schlösschen
Jun 15 um 12:00 – 15:00

Wir verfolgen den Gedanken der Nachhaltigkeit, der Wiederverwertung und der Modifizierung von Alltagsgegenständen.

Aus alt mach neu, oder eine Reparatur – ehrenamtliche Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind für dich da und unterstützen dich bei deinem Vorhaben.

  • Reparatur von Kleinmöbeln, Fahrrädern und evtl. Kleinelektrogeräte,
  • Fahrradreparatur für Kinder mit Anleitung zum Selbermachen,
  • Kleinmöbelbau aus alten Möbeln oder wiederverwertetem Holz,
  • Designen von neuen Gegenständen aus alten wiederverwendbaren Materialien,
  • Nähen von Kleidungsstücken und Homeware aus alten Kleidungsstücken, Stoffen und Wolle,

sind nur einige Beispiele.

https://www.facebook.com/events/234859003896191/

GartenWerk im Nachbarschaftsgarten
Jun 15 um 12:30

Wir treffen uns im Nachbarschaftsgarten, dort wollen wir Projekte aktiv angehen.

Wir bauen Hochbeete, schaffen neue Pflanzinseln und Naschecken, befüllen Hochbeete und Saisongärten, mähen Rasenflächen und viel mehr.

Es sind alle herzlich eingeladen mitzuhelfen.

Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung leider aus.

Bild: Nachbarschaftsheim e.V.

Jun
29
Sa
RepairCafé Arheilgen
Jun 29 um 14:00 – 17:00

Das Repair-Café wird seine Tore im Muckerhaus Arheilgen für Reparaturen aller Art öffnen und alle Bürger/innen Arheilgens einladen, ihre defekten Geräte, soweit möglich, gegen eine freiwillige Spende instandsetzen zu lassen.

Foodsharing ist auch dabei und bietet köstliche Speisen aus geretteten Lebensmitteln an.

Jul
20
Sa
CycleWerk im Prinz-Emil-Schlösschen
Jul 20 um 12:00 – 15:00

Wir verfolgen den Gedanken der Nachhaltigkeit, der Wiederverwertung und der Modifizierung von Alltagsgegenständen.

Aus alt mach neu, oder eine Reparatur – ehrenamtliche Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind für dich da und unterstützen dich bei deinem Vorhaben.

  • Reparatur von Kleinmöbeln, Fahrrädern und evtl. Kleinelektrogeräte,
  • Fahrradreparatur für Kinder mit Anleitung zum Selbermachen,
  • Kleinmöbelbau aus alten Möbeln oder wiederverwertetem Holz,
  • Designen von neuen Gegenständen aus alten wiederverwendbaren Materialien,
  • Nähen von Kleidungsstücken und Homeware aus alten Kleidungsstücken, Stoffen und Wolle,

sind nur einige Beispiele.

https://www.facebook.com/events/234859003896191/

Aug
17
Sa
CycleWerk im Prinz-Emil-Schlösschen
Aug 17 um 12:00 – 15:00

Wir verfolgen den Gedanken der Nachhaltigkeit, der Wiederverwertung und der Modifizierung von Alltagsgegenständen.

Aus alt mach neu, oder eine Reparatur – ehrenamtliche Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind für dich da und unterstützen dich bei deinem Vorhaben.

  • Reparatur von Kleinmöbeln, Fahrrädern und evtl. Kleinelektrogeräte,
  • Fahrradreparatur für Kinder mit Anleitung zum Selbermachen,
  • Kleinmöbelbau aus alten Möbeln oder wiederverwertetem Holz,
  • Designen von neuen Gegenständen aus alten wiederverwendbaren Materialien,
  • Nähen von Kleidungsstücken und Homeware aus alten Kleidungsstücken, Stoffen und Wolle,

sind nur einige Beispiele.

https://www.facebook.com/events/234859003896191/

Aug
23
Fr
Gestaltungsbeirat
Aug 23 um 13:30 – 15:45

Wer wissen möchte, was in Darmstadt demnächst gebaut wird, ist beim Gestaltungsbeirat genau richtig.

Dort werden geplante Bauprojekte vom Architekten vorgestellt, und werden von einer Jury sowie dem Publikum bewertet.

Der Ort steht in der Einladung. (i.d.R. beim IWU, Rheinstraße 67 / Ecke Hindenburgstraße)

Sep
7
Sa
GartenWerk im Nachbarschaftsgarten
Sep 7 um 12:30

Wir treffen uns im Nachbarschaftsgarten, dort wollen wir Projekte aktiv angehen.

Wir bauen Hochbeete, schaffen neue Pflanzinseln und Naschecken, befüllen Hochbeete und Saisongärten, mähen Rasenflächen und viel mehr.

Es sind alle herzlich eingeladen mitzuhelfen.

Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung leider aus.

Bild: Nachbarschaftsheim e.V.

Sep
21
Sa
CycleWerk im Prinz-Emil-Schlösschen
Sep 21 um 12:00 – 15:00

Wir verfolgen den Gedanken der Nachhaltigkeit, der Wiederverwertung und der Modifizierung von Alltagsgegenständen.

Aus alt mach neu, oder eine Reparatur – ehrenamtliche Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind für dich da und unterstützen dich bei deinem Vorhaben.

  • Reparatur von Kleinmöbeln, Fahrrädern und evtl. Kleinelektrogeräte,
  • Fahrradreparatur für Kinder mit Anleitung zum Selbermachen,
  • Kleinmöbelbau aus alten Möbeln oder wiederverwertetem Holz,
  • Designen von neuen Gegenständen aus alten wiederverwendbaren Materialien,
  • Nähen von Kleidungsstücken und Homeware aus alten Kleidungsstücken, Stoffen und Wolle,

sind nur einige Beispiele.

https://www.facebook.com/events/234859003896191/

Sep
28
Sa
RepairCafé Arheilgen
Sep 28 um 14:00 – 17:00

Das Repair-Café wird seine Tore im Muckerhaus Arheilgen für Reparaturen aller Art öffnen und alle Bürger/innen Arheilgens einladen, ihre defekten Geräte, soweit möglich, gegen eine freiwillige Spende instandsetzen zu lassen.

Foodsharing ist auch dabei und bietet köstliche Speisen aus geretteten Lebensmitteln an.

Okt
19
Sa
CycleWerk im Prinz-Emil-Schlösschen
Okt 19 um 12:00 – 15:00

Wir verfolgen den Gedanken der Nachhaltigkeit, der Wiederverwertung und der Modifizierung von Alltagsgegenständen.

Aus alt mach neu, oder eine Reparatur – ehrenamtliche Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind für dich da und unterstützen dich bei deinem Vorhaben.

  • Reparatur von Kleinmöbeln, Fahrrädern und evtl. Kleinelektrogeräte,
  • Fahrradreparatur für Kinder mit Anleitung zum Selbermachen,
  • Kleinmöbelbau aus alten Möbeln oder wiederverwertetem Holz,
  • Designen von neuen Gegenständen aus alten wiederverwendbaren Materialien,
  • Nähen von Kleidungsstücken und Homeware aus alten Kleidungsstücken, Stoffen und Wolle,

sind nur einige Beispiele.

https://www.facebook.com/events/234859003896191/

Okt
26
Sa
RepairCafé Arheilgen
Okt 26 um 14:00 – 17:00

Das Repair-Café wird seine Tore im Muckerhaus Arheilgen für Reparaturen aller Art öffnen und alle Bürger/innen Arheilgens einladen, ihre defekten Geräte, soweit möglich, gegen eine freiwillige Spende instandsetzen zu lassen.

Foodsharing ist auch dabei und bietet köstliche Speisen aus geretteten Lebensmitteln an.

Nov
8
Fr
Gestaltungsbeirat
Nov 8 um 13:30 – 15:45

Wer wissen möchte, was in Darmstadt demnächst gebaut wird, ist beim Gestaltungsbeirat genau richtig.

Dort werden geplante Bauprojekte vom Architekten vorgestellt, und werden von einer Jury sowie dem Publikum bewertet.

Der Ort steht in der Einladung. (i.d.R. beim IWU, Rheinstraße 67 / Ecke Hindenburgstraße)

Nov
16
Sa
CycleWerk im Prinz-Emil-Schlösschen
Nov 16 um 12:00 – 15:00

Wir verfolgen den Gedanken der Nachhaltigkeit, der Wiederverwertung und der Modifizierung von Alltagsgegenständen.

Aus alt mach neu, oder eine Reparatur – ehrenamtliche Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind für dich da und unterstützen dich bei deinem Vorhaben.

  • Reparatur von Kleinmöbeln, Fahrrädern und evtl. Kleinelektrogeräte,
  • Fahrradreparatur für Kinder mit Anleitung zum Selbermachen,
  • Kleinmöbelbau aus alten Möbeln oder wiederverwertetem Holz,
  • Designen von neuen Gegenständen aus alten wiederverwendbaren Materialien,
  • Nähen von Kleidungsstücken und Homeware aus alten Kleidungsstücken, Stoffen und Wolle,

sind nur einige Beispiele.

https://www.facebook.com/events/234859003896191/

Nov
30
Sa
RepairCafé Arheilgen
Nov 30 um 14:00 – 17:00

Das Repair-Café wird seine Tore im Muckerhaus Arheilgen für Reparaturen aller Art öffnen und alle Bürger/innen Arheilgens einladen, ihre defekten Geräte, soweit möglich, gegen eine freiwillige Spende instandsetzen zu lassen.

Foodsharing ist auch dabei und bietet köstliche Speisen aus geretteten Lebensmitteln an.