Aktuelles + Termine

Auf dieser Seite können die Termine von TransitionTown eingesehen werden, sowie Termine anderer Gruppen in und um Darmstadt.

Zum Filtern auf „Kategorien“ klicken. Es gibt auch eine Kalenderansicht, diese kann rechts ausgewählt werden.

Ein monatlicher Veranstaltungskalender kann kostenlos abonniert werden. Dazu einfach eine Mail an info(at)transition-darmstadt.de schreiben.

Sep
26
Di
Mobilität in der Stadt von morgen / Mobilitätskonzepte
Sep 26 um 18:00 – 19:30

Die Veranstaltungsreihe „SophienHofAbende“ der ABGnova GmbH und des Bund Deutscher Baumeister BDB bietet Fachvorträge rund um die Themen Energie, Wohnen und Mobilität an.

In der Veranstaltung am 26. September 2017 finden folgende zwei Vorträge statt:

  1. Mobilität in der Stadt von morgen: Trends, Geschäftsmodelle und „Best-practice Beispiele“
    Referent: Steffen Braun
    Fraunhofer IAO, Institutsdirektor „Mobilitäts- und Stadtsysteme“, Stuttgart
  2. Mobilitätskonzepte für neue Gebäude / Quartiere
    Stellplatzsatzung Frankfurt am Main (Stellplätze/Abstellplätze), Carsharing, moderne Fahrrad-Lösungen
    Referent: Ralf H. Pelkmann
    ABGnova GmbH, Frankfurt am Main

Moderation: MBA Bernd Utesch, Geschäftsführer ABGnova GmbH, Frankfurt am Main

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist auf 55 Personen begrenzt. Online-Anmeldung bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Schokoladenglück?!
Sep 26 um 18:30

Schokolade ohne Kinderarbeit: Der weite Weg zum nachhaltigen Kakao
Vortrag und  Diskussion mit Friedel Hütz-Adams vom Südwind Institut.

18:30 Schokoladenverkostung
19:00 Vortrag & Diskussion

Vortrag: Verkehrswende für Darmstadt
Sep 26 um 19:00 – 21:00

Verkehrswende für Darmstadt – Was ist das, was können wir, was können Stadt, Landkreis und Land tun?

Allmorgendliche Staus auf den Einfallstraßen, abends in umgekehrter Richtung, Gesundheitsbelastungen durch Verkehr. Muss das sein? Welche Lösungen drängen sich auf?

Aus der Sicht eines Verkehrsverbandes, der sich vehement für den „Umweltverbund“ aus zu Fuß gehen, Rad und Busse sowie Bahnen benutzen einsetzt, werden Fragen zum Verkehr in Darmstadt erläutert und mit den Teilnehmenden diskutiert.

In Zusammenarbeit mit dem VCD (Verkehrsclub Deutschland e.V.) – Uwe Schuchmann

 

Eintritt frei, Spenden sind gerne gesehen.

Sep
28
Do
Nachhaltig essen – wie wirken sich Bio + Vegan auf die Natur aus?
Sep 28 um 18:00

Einblicke in den Bio-Landbau und verschiedene Ernährungsformen von Vegan bis Paleo

Referent: Julian Stock, Sortimentsmanager Alnatura.

Anders wohnen – Gemeinschaftlich wohnen
Sep 28 um 19:00 – 21:00

ANDERS WOHNEN – GEMEINSCHAFTLICH WOHNEN – Informationsabend für Neugierige

Ein Informationsabend für Neugierige in Kooperation mit dem Förderverein 
Gemeinsames Wohnen Jung und Alt e.V. Darmstadt
vhs-Kurs-Nr. 106.04 -> https://vhsonline.darmstadt.de/db/details.asp?Kurs_ID=28583

In Darmstadt gibt es seit mehr als zehn Jahren gemeinschaftliche Wohnprojekte – große und kleine, altersgemischte und mit Älteren, im Eigentum oder als Genossenschaft. Aktuell entstehen neue Bauvorhaben in der Lincoln-Siedlung und am Ostbahnhof.

Wer schon einmal darüber nachgedacht hat, selbst gemeinschaftlich zu wohnen, ist hier richtig: Ein Einführungsvortrag beantwortet häufig gestellte Fragen – z.B.:
– Was ist das Besondere dieser Wohnform?
– Wie entstehen gemeinschaftliche Wohnprojekte?
– Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Wohnprojekte aus Darmstadt stellen sich vor, und die TeilnehmerInnen erhalten Informationen zum Kurs GEMEINSCHAFTLICH WOHNEN – INITITATIVE ERGREIFEN (vhs-Kurs-Nr. 106.05).

Vortrag: Helene Rettenbach, ANDERS WOHNEN beraten

Sep
30
Sa
Kinder-Vorlesung zu Fairem Handel
Sep 30 um 10:00

„Fairer Handel schafft Perspektiven“ lautet das Motto einer bundesweiten Aktionswoche, während der auch zwei Veranstaltungen in Darmstadt geplant sind. Verbraucher haben dabei Gelegenheit, mehr über die Perspektiven für die Produzenten sowie den Fairen Handel zu erfahren.

Am Samstag, 30. September, findet um 10 Uhr an der TU Darmstadt eine Kindervorlesung zum Thema „Alles Banane?! Fairer Handel schafft Perspektiven in Ecuador“ statt.

Okt
4
Mi
Passivhaus zum Nulltarif (?) – wirtschaftliches Bauen
Okt 4 um 19:00 – 20:30

Am Mittwoch, dem 04. Oktober 2017 findet der nächste Passivhaus-Abend zum Thema „Passivhaus zum Nulltarif (?) – wirtschaftliches Bauen“. Die Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland, die Passivhaus Dienstleistung GmbH und das Passivhaus Institut möchten zu aktuellen Themen im Bereich des energieeffizienten Bauens informieren und Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und zum Netzwerken bieten.

Passivhaus zum Nulltarif (?) – wirtschaftliches Bauen

Wer ein neues Haus bauen oder ein bestehendes Gebäudes sanieren will, muss immer eine genaue Budgetplanung machen. Denn Bauen bedeutet in der Regel, dass größere Beträge investiert werden müssen, die nicht aus dem laufenden Familieneinkommen bestritten werden können. Bauen bedeutet daher immer eine langfristige Entscheidung, die gut überlegt sein will.
Die Investition in energieeffiziente Komponenten der Gebäudehülle (Wärmedämmung, neue bessere Fenster) oder auch der Haustechnik (kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung) kann jedoch heutzutage aufgrund der steigenden Energiepreise schon langfristig finanziell lohnend sein, wenn man einige wichtige Dinge beachtet.

Im Vortrag gibt Dr. Berthold Kaufmann verschiedene Hinweise zum ökonomisch und energetisch optimierten Bauen. Der vom Passivhaus Institut entwickelte zeitlich gestaffelte ‚Sanierungsplan‘ gibt Handreichungen, wie man Gebäude schrittweise energetisch optimieren kann.

Uhrzeit: Netzwerken ab 18:00 Uhr, Vortrag 19:00 – 20:30 Uhr

 

Wo: Passivhaus Dienstleistung GmbH, Rheinstr. 44/46 1. Stock, 64283 Darmstadt

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung*.

FoodsharingCONNECT
Okt 4 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Okt
11
Mi
Film: Girls Rising
Okt 11 um 18:00

In dem Film geht es um Bildungschancen für Mädchen in Entwicklungsländern.

Nach dem Film ist noch Zeit ein kleines Gespräch über den Film und die Arbeit von „Plan“.


Weggegeben und verheiratet für ein Auto. Gefangen gehalten. Aufgewachsen bei den Ärmsten der Armen. All dies konnte sie nicht aufhalten – ein Mädchen mit Mut kann eine Revolution sein!

Der gefeierte Dokumentarfilm „Girl Rising“ zeigt eindrucksstark, wie Mädchen durch Bildung die Welt verändern können. Er erzählt die Geschichte von neun außergewöhnlichen Mädchen aus neun Ländern, die sich durch nichts aufhalten lassen, um für ihr Recht auf Schulbildung zu kämpfen. Die Aktionsgruppe Darmstadt der Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland präsentiert den Film „Girl Rising“ (Original mit Untertitel) am 11. Oktober 2017 um 18 Uhr im Max-Rieger-Heim in Darmstadt, Heinheimer Straße 56, in Kooperation mit der Gemeindepädagogischen Kinder- und Jugendarbeit der Martin-Luther-Gemeinde Darmstadt sowie der Abteilung Kinder- und Jugendförderung im Jugendamt der Stadt Darmstadt.

Ein einsames Mädchen in Kambodscha tanzt zu einem Monolog aus Khmer-Sprichwörtern, vorgetragen von Alicia Keys. Liam Neeson stellt uns Wadley, Sokha, Senna, Azmera, Suma, Mariama, Ruksana, Yasmin und Amina vor. Neun willensstarke, inspirierende Mädchen aus Haiti, Kambodscha, Peru, Äthiopien, Nepal, Sierra Leone, Indien, Ägypten und Afghanistan. Neun Geschichten erzählen vom schwierigen Weg zu Schule und Bildung – geschrieben von neun Schriftstellerinnen aus den jeweiligen Ländern und gesprochen von neun weltbekannten Schauspielerinnen: Meryl Streep, Cate Blanchett, Anne Hathaway, Salma Hayek, Freida Pinto, Chloë Moretz, Kerry Washington, Priyanka Chopra und Selena Gomez.

Der Film des Oscar-nominierten Regisseurs Richard E. Robbins berichtet in einer bildstarken Erzählung von Mädchen, die in schwierigen Verhältnissen aufgewachsen sind und die sich ihre Träume, Kraft und Stimme trotz aller widrigen Umstände stets bewahrt haben. „Dieser Film bietet Hoffnung; angemessene, sichtbare, konkrete Hoffnung, dass die Welt geheilt und in eine bessere Zukunft geführt werden kann“, sagt Meryl Streep. Und Alicia Keys meint: „Es ist ein kraftvoller Film, der das Potential hat, Veränderungen in der Welt anzustoßen.“

Produziert wurde der Film von „10×10“, einer weltweiten Aktions-Kampagne für Bildung und Stärkung von Mädchen. Die Initiative macht sich, ebenso wie Plan International unter dem Dach der globalen Bewegung „Because I am a Girl“, für das Recht von Mädchen auf Bildung stark. „Der Film erzählt auf wunderbare Weise, wie gebildete Mädchen die Welt verändern können“, sagt Maike Röttger, Geschäftsführerin von Plan International Deutschland. „Die Welt braucht starke, gebildete junge Frauen, wenn Armut nachhaltig bekämpft werden soll. Weltweit können 62 Millionen Mädchen nicht zur Schule gehen. Das müssen wir ändern.“

Plan International setzt sich seit 2003 dafür ein, dass Mädchen die gleichen Chancen erhalten wie Jungen. Auf Initiative der Kinderhilfsorganisation fand am 11. Oktober 2012 der erste Internationale Mädchentag der Vereinten Nationen statt. An diesem Tag startete Plan International auch „Because I am a Girl“, um sich global für die Rechte von Mädchen einzusetzen. 

Im Anschluss an die Vorstellungen am Mittwoch, dem 11. Oktober 2017 im Max-Rieger-Heim ist eine Gesprächsrunde mit Expertinnen zur Situation von Mädchen in Entwicklungsländern geplant.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

100 Prozent der Einnahmen aus der Veranstaltung fließen als Spende an die Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland.

Okt
20
Fr
Film „Neuland“
Okt 20 um 17:00

Gelungene Integrationsarbeit für junge Flüchtlinge

Wie eine erfolgreiche Integrationsarbeit aussehen kann, zeigt diese außergewöhnliche und mehrfach prämierte Dokumentation aus der Schweiz. Im Mittelpunkt steht der Lehrer Christian Zingg, Jahrgang 1955, der seit über 25 Jahren an der Integrations- und Berufsauswahlklasse in Basel tätig ist. Der Film begleitet ihn über zwei Jahre, wie er jugendliche Migranten auf das Berufsleben vorbereitet. Der Weg dahin ist nicht einfach, denn die Jugendlichen bringen nicht nur unterschiedliche Kultur- und Bildungshintergründe mit, manch einer birgt auch psychosoziale Probleme in sich. Aber allesamt betreten sie »Neuland«. Sie müssen eine neue Sprache erlernen und sich in einer neuen Umgebung mit den sozialen und kulturellen Gegebenheiten und Widerständen zurechtfinden. Mit viel Herzblut, zugleich aber auch nüchtern und realistisch, motiviert Zingg seine Schüler nicht aufzugeben und an sich selbst zu glauben. Und tatsächlich scheint eine bessere Zukunft möglich.

Regie: Anna Thommen
Land: Schweiz 2013
Länge: 93 Min.
Darsteller: Christian Zingg, Ehsanullah Habibi, Nazlije Aliji, Ismail Aliji, Hamidullah Hashimi, Andreas Schultheiss, Hossein
Altersempfehlung: ohne Altersbeschränkung

Okt
23
Mo
Vortrag – Energie für die Zukunft
Okt 23 um 19:00
Montag, 23.Oktober 2017                 Prof. Dr. Torsten Schäfer, Umweltjournalist,
Hochschule Darmstadt:

Windkraft in der Öffentlichkeit – heiSS umstritten,
warum überhaupt? Eine regionale Analyse aus umweltjournalistischer
Sicht.

Montag, 13. November 2017                        Florian Schwinn, Umweltjournalist und Buchautor,
Frankfurt & Nordfriesland:

„Tödliche Freundschaft – Was wir den Tieren schuldig
sind und warum wir ohne sie nicht leben können.“

Montag, 11. Dezember 2017 Dipl.-Ing. Felix von Borck, Geschäftsführer, Akasol GmbH,
Darmstadt:

„Warum der Elektrostadtbus besser ist als seine Alternativen – Entwicklung umwelteffizienter Antriebsbatterie.“ 

Montag, 15. Januar 2018  Jannes Kreis, Leiter Stabsteam Kundenlösungen, ENTEGA AG,
Darmstadt:

„Warum jetzt auch Mieter von der Energiewende profitieren
können – Hintergründe und Praxisbeispiele
zu Mieterstrom-Modellen.“

Montag, 12. Februar 2018 Dr. Norbert Feldwisch, Ingenieurbüro Feldwisch,
Bergisch Gladbach: 

„Erdkabel statt „Monstertrassen“? Auswirkungen
auf das Schutzgut Boden.“

 

Nov
1
Mi
FoodsharingCONNECT
Nov 1 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Nov
13
Mo
Vortrag – Energie für die Zukunft
Nov 13 um 19:00
Montag, 23.Oktober 2017                 Prof. Dr. Torsten Schäfer, Umweltjournalist,
Hochschule Darmstadt:

Windkraft in der Öffentlichkeit – heiSS umstritten,
warum überhaupt? Eine regionale Analyse aus umweltjournalistischer
Sicht.

Montag, 13. November 2017                        Florian Schwinn, Umweltjournalist und Buchautor,
Frankfurt & Nordfriesland:

„Tödliche Freundschaft – Was wir den Tieren schuldig
sind und warum wir ohne sie nicht leben können.“

Montag, 11. Dezember 2017 Dipl.-Ing. Felix von Borck, Geschäftsführer, Akasol GmbH,
Darmstadt:

„Warum der Elektrostadtbus besser ist als seine Alternativen – Entwicklung umwelteffizienter Antriebsbatterie.“ 

Montag, 15. Januar 2018  Jannes Kreis, Leiter Stabsteam Kundenlösungen, ENTEGA AG,
Darmstadt:

„Warum jetzt auch Mieter von der Energiewende profitieren
können – Hintergründe und Praxisbeispiele
zu Mieterstrom-Modellen.“

Montag, 12. Februar 2018 Dr. Norbert Feldwisch, Ingenieurbüro Feldwisch,
Bergisch Gladbach: 

„Erdkabel statt „Monstertrassen“? Auswirkungen
auf das Schutzgut Boden.“

 

Dez
6
Mi
FoodsharingCONNECT
Dez 6 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Dez
11
Mo
Vortrag – Energie für die Zukunft
Dez 11 um 19:00
Montag, 23.Oktober 2017                 Prof. Dr. Torsten Schäfer, Umweltjournalist,
Hochschule Darmstadt:

Windkraft in der Öffentlichkeit – heiSS umstritten,
warum überhaupt? Eine regionale Analyse aus umweltjournalistischer
Sicht.

Montag, 13. November 2017                        Florian Schwinn, Umweltjournalist und Buchautor,
Frankfurt & Nordfriesland:

„Tödliche Freundschaft – Was wir den Tieren schuldig
sind und warum wir ohne sie nicht leben können.“

Montag, 11. Dezember 2017 Dipl.-Ing. Felix von Borck, Geschäftsführer, Akasol GmbH,
Darmstadt:

„Warum der Elektrostadtbus besser ist als seine Alternativen – Entwicklung umwelteffizienter Antriebsbatterie.“ 

Montag, 15. Januar 2018  Jannes Kreis, Leiter Stabsteam Kundenlösungen, ENTEGA AG,
Darmstadt:

„Warum jetzt auch Mieter von der Energiewende profitieren
können – Hintergründe und Praxisbeispiele
zu Mieterstrom-Modellen.“

Montag, 12. Februar 2018 Dr. Norbert Feldwisch, Ingenieurbüro Feldwisch,
Bergisch Gladbach: 

„Erdkabel statt „Monstertrassen“? Auswirkungen
auf das Schutzgut Boden.“

 

Jan
3
Mi
FoodsharingCONNECT
Jan 3 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Jan
15
Mo
Vortrag – Energie für die Zukunft
Jan 15 um 19:00
Montag, 23.Oktober 2017                 Prof. Dr. Torsten Schäfer, Umweltjournalist,
Hochschule Darmstadt:

Windkraft in der Öffentlichkeit – heiSS umstritten,
warum überhaupt? Eine regionale Analyse aus umweltjournalistischer
Sicht.

Montag, 13. November 2017                        Florian Schwinn, Umweltjournalist und Buchautor,
Frankfurt & Nordfriesland:

„Tödliche Freundschaft – Was wir den Tieren schuldig
sind und warum wir ohne sie nicht leben können.“

Montag, 11. Dezember 2017 Dipl.-Ing. Felix von Borck, Geschäftsführer, Akasol GmbH,
Darmstadt:

„Warum der Elektrostadtbus besser ist als seine Alternativen – Entwicklung umwelteffizienter Antriebsbatterie.“ 

Montag, 15. Januar 2018  Jannes Kreis, Leiter Stabsteam Kundenlösungen, ENTEGA AG,
Darmstadt:

„Warum jetzt auch Mieter von der Energiewende profitieren
können – Hintergründe und Praxisbeispiele
zu Mieterstrom-Modellen.“

Montag, 12. Februar 2018 Dr. Norbert Feldwisch, Ingenieurbüro Feldwisch,
Bergisch Gladbach: 

„Erdkabel statt „Monstertrassen“? Auswirkungen
auf das Schutzgut Boden.“

 

Feb
7
Mi
FoodsharingCONNECT
Feb 7 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Feb
12
Mo
Vortrag – Energie für die Zukunft
Feb 12 um 19:00
Montag, 23.Oktober 2017                 Prof. Dr. Torsten Schäfer, Umweltjournalist,
Hochschule Darmstadt:

Windkraft in der Öffentlichkeit – heiSS umstritten,
warum überhaupt? Eine regionale Analyse aus umweltjournalistischer
Sicht.

Montag, 13. November 2017                        Florian Schwinn, Umweltjournalist und Buchautor,
Frankfurt & Nordfriesland:

„Tödliche Freundschaft – Was wir den Tieren schuldig
sind und warum wir ohne sie nicht leben können.“

Montag, 11. Dezember 2017 Dipl.-Ing. Felix von Borck, Geschäftsführer, Akasol GmbH,
Darmstadt:

„Warum der Elektrostadtbus besser ist als seine Alternativen – Entwicklung umwelteffizienter Antriebsbatterie.“ 

Montag, 15. Januar 2018  Jannes Kreis, Leiter Stabsteam Kundenlösungen, ENTEGA AG,
Darmstadt:

„Warum jetzt auch Mieter von der Energiewende profitieren
können – Hintergründe und Praxisbeispiele
zu Mieterstrom-Modellen.“

Montag, 12. Februar 2018 Dr. Norbert Feldwisch, Ingenieurbüro Feldwisch,
Bergisch Gladbach: 

„Erdkabel statt „Monstertrassen“? Auswirkungen
auf das Schutzgut Boden.“

 

Mrz
7
Mi
FoodsharingCONNECT
Mrz 7 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Apr
4
Mi
FoodsharingCONNECT
Apr 4 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Mai
2
Mi
FoodsharingCONNECT
Mai 2 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Jun
6
Mi
FoodsharingCONNECT
Jun 6 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Jul
4
Mi
FoodsharingCONNECT
Jul 4 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Aug
1
Mi
FoodsharingCONNECT
Aug 1 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Sep
5
Mi
FoodsharingCONNECT
Sep 5 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Okt
3
Mi
FoodsharingCONNECT
Okt 3 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Nov
7
Mi
FoodsharingCONNECT
Nov 7 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Dez
5
Mi
FoodsharingCONNECT
Dez 5 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Jan
2
Mi
FoodsharingCONNECT
Jan 2 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Feb
6
Mi
FoodsharingCONNECT
Feb 6 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Mrz
6
Mi
FoodsharingCONNECT
Mrz 6 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Apr
3
Mi
FoodsharingCONNECT
Apr 3 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Mai
1
Mi
FoodsharingCONNECT
Mai 1 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Jun
5
Mi
FoodsharingCONNECT
Jun 5 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Jul
3
Mi
FoodsharingCONNECT
Jul 3 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Aug
7
Mi
FoodsharingCONNECT
Aug 7 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Sep
4
Mi
FoodsharingCONNECT
Sep 4 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Okt
2
Mi
FoodsharingCONNECT
Okt 2 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Nov
6
Mi
FoodsharingCONNECT
Nov 6 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Dez
4
Mi
FoodsharingCONNECT
Dez 4 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Jan
1
Mi
FoodsharingCONNECT
Jan 1 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Feb
5
Mi
FoodsharingCONNECT
Feb 5 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Mrz
4
Mi
FoodsharingCONNECT
Mrz 4 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Apr
1
Mi
FoodsharingCONNECT
Apr 1 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Mai
6
Mi
FoodsharingCONNECT
Mai 6 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Jun
3
Mi
FoodsharingCONNECT
Jun 3 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Jul
1
Mi
FoodsharingCONNECT
Jul 1 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Aug
5
Mi
FoodsharingCONNECT
Aug 5 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.

Sep
2
Mi
FoodsharingCONNECT
Sep 2 um 20:00
FoodsharingCONNECT @ Zucker

FoodsharingCONNECT ist  ein monatlicher Info- & Themenabend.
19 Uhr: Infos für Foodsharing-Interessierte.
ca. 20 Uhr: Kultur- und Vernetzungsabend.

Thema im September: Heilen mit Pflanzenkraft – was kann die Naturheilkunde?

Die Idee von FoodsharingCONNECT: sich gegenseitig zu einem nachhaltigen und sozialen Thema austauschen, das von jedem vorgestelt werden kann.

Habt ihr ein Thema zum Vorstellen, dann meldet euch.