GWÖ-Treffen in Babenhausen

Wann:
22. Januar 2019 um 19:00
2019-01-22T19:00:00+01:00
2019-01-22T19:15:00+01:00
Wo:
Stadthalle Babenhausen
Bürgermeister-Rühl-Str. 6
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Am 22.01.2019 findet das 2. Treffen des neuen Gemeinwohl-Ökonomie-Stammtischs „Dieburg“ statt. Dieburg folgt damit den in jüngster Zeit stattgefundenen Neugründungen von GWÖ-Gruppen im Umfeld Rhein-Main in Darmstadt, Aschaffenburg, Fulda und Bad Nauheim zusätzlich zur bereits schon länger existierenden Gruppe in Frankfurt.

Laut einer Umfrage der Bertelsmann-Stiftung im Jahre 2010 wünschen sich 88% aller Deutschen u.a. eine neue und ethischere Wirtschaftsordnung, die den Schutz der Umwelt und den sozialen Ausgleich in der Gesellschaft stärker berücksichtigt.

Ziel der Gemeinwohl-Ökonomie ist die Etablierung eines neuen, ethischen Wirtschaftsmodells. Das Wohl von Mensch und Umwelt wird zum obersten Ziel des Wirtschaftens. Die Gemeinwohl-Ökonomie ist Hilfestellung für eine nachhaltige Entwicklung in ökologischer, sozialer und ökonomischer Hinsicht und ein Veränderungshebel auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene.

Seit Dezember 2018 ist die Gemeinwohl-Ökonomie Bestandteil des neu verabschiedeten Koalitionsvertrags von CDU Hessen und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Hessen 2019 bis 2024.

___________________________________

Treffpunkt: Restaurant Goldener Engel (Stadthalle), Nebenraum, Bürgermeister -Rühl-Str 6, Babenhausen (fußläufig vom Bahnhof)

Termin: Dienstag, 22.01.19, 19.00 Uhr

Der GWÖ-Stammtisch Dieburg möchte den Gedanken des nachhaltigen, verantwortlichen und ethischen Wirtschaftens aufgreifen und gemeinsam für die und in der Region entwickeln.

Kontakt: more.information@web.de

Um eine kurze Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

 

Mehr Informationen:

https://www.ecogood.org/de/